Im letzten halben Jahr lancierte Huawei in China diverse Flaggschiff-Geräte. Nun schaffen es das P50 Pro, P50 Pocket und die Watch GT Runner auch zu uns.
Huawei P50 Pocket
Huawei P50 Pocket - Huawei

Das Wichtigste in Kürze

  • Smartphones und Wearables von Huawei starteten letztes Jahr teils exklusiv in China.
  • Das Huawei P50 Pro, P50 Pocket und die Watch GT Runner gibt es jetzt auch bei uns.
  • Mit den neuen Geräten verspricht der Hersteller vor allem einige Kamera-Innovationen.

Aus dem Hause Huawei gibt es heute Mittwoch einige Neuheiten — zumindest teilweise. Für den Schweizer Markt wurden heute diverse Geräte lanciert, welche in China bereits im Handel sind.

Die Huawei Watch GT Runner für Sport-Enthusiasten

Neben der hierzulande bereits verfügbaren Watch GT 3 und Fit mini gibt es jetzt auch ein sportliches Modell. Die Uhr ist dabei vor allem auf Laufsport ausgelegt, eignet sich aber auch zum Tracking verschiedenster Workouts.

Huawei Watch GT Runner
Die Huawei Watch GT Runner kommt mit zwei Farboptionen. - Huawei

Als ganz grosses Highlight verspricht die Watch GT Runner zudem eine Akkulaufzeit von bis zu 14 Tagen. Startpreis der sportlichen Uhr im Schweizer Handel ist derzeit noch unbekannt. Erhältlich sein soll sie hier ab April 2022.

Endlich in der Schweiz: Das Huawei P50 Pro

Das eigentliche Huawei-Flaggschiff, das Huawei P50 Pro ist nun schon seit über einem halben Jahr im chinesischen Handel. Nau.ch hat bereits zu dessen Launch berichtet. Frei nach dem Motto «besser spät als nie» schafft es das Gerät jetzt auch zu uns.

Huawei P50 Pro
Das Huawei P50 Pro beherbergt einige Highlights im Kamera-Setup. - Huawei

Der eigentliche Hingucker bei diesem Phone ist das Kamerasetup mit Huaweis hauseigener «True Chroma»-Technologie. Diese soll besonders detailreiche und naturgetreue Aufnahmen ermöglichen. Auch bemerkt werden sollte hier der verbaute Prozessor. Es handelt sich zwar um das letztjährige Flaggschiff, den Snapdragon 888, 5G gibt es hier aber aufgrund der Restriktionen nicht.

Das P50 Pro geht hierzulande mit einem Basispreis von 1199 Franken an den Start. Verfügbar sein soll es noch im ersten Quartal 2022.

Das P50 Pocket vereint Innovation und Lifestyle

Über den eigentlichen Star der Show, das Huawei P50 Pocket, berichteten wir ebenfalls zum Launch. Auch hier gibt es einen Snapdragon 888 ohne 5G und eine grosse Kamera-Innovation. Die 32-Megapixel-starke «Ultra Spectrum Camera» kann Licht im UV-Bereich aufnehmen, was spannende Fotos verspricht.

Huawei P50 Pocket
Das Huawei P50 Pocket in der hierzulande erhältlichen Gold-Edition. - Huawei

Weiter ist das Gerät wie schon das Samsung Galaxy Z Flip3 wegen des kompakten Formfaktors ein klasse Lifestyle-Produkt. Das P50 Pocket soll in der Schweiz ebenfalls im ersten Quartal 2022 zu einem Startpreis von 1599 Franken verfügbar sein.

Übrigens laufen beide P50-Geräte ebenfalls wegen der Restriktionen mit EMUI 12 ohne Google Dienste. Wie sich dies auf die Nutzererfahrung auswirkt, habe ich bereits im Test des Nova 9 erfasst. Nichtsdestotrotz sind alle Geräte spannend und es bleibt abzuwarten, wie Huaweis Verkaufszahlen in der Schweiz aussehen werden.

Mehr zum Thema:

Samsung Galaxy Franken Samsung Google Handel 5G Huawei