Dieser Zaubertrick im polnischen Fernsehen endet in einer Katastrophe: Die Moderatorin haut auf die falsche Papiertüte und verletzt sich an einem Nagel.
Zaubertrick TVP
Der Magier (Mitte) zeigt sich schockiert vom Unfall und versucht, der Moderatorin (rechts) zu helfen. - YouTube/EnVivoMx

Das Wichtigste in Kürze

  • Eine polnische Gastgeberin hat sich live im Fernsehen an der Hand verletzt.
  • Während einer Show hat sich ein Nagel in ihre Haut gebohrt.
  • Grund dafür war eine folgenschwere Verwechslung im Rahmen eines Zaubertricks.

Schock-Moment im polnischen Fernsehen: Eine Moderatorin der von «TVP» ausgestrahlten Sendung «Pytanie na Śniadanie» hatte plötzlich einen Nagel in der Hand. Grund dafür war ein misslungener Zaubertrick!

Im Ausschnitt aus dem Programm ist zu sehen, wie ein Magier vier Papiertüten vorbereitet. In eine davon packt der Kandidat der Talent-Show «Mam Talent!» einen spitzen Nagel. So weit, so gut.

Zaubertrick TVP
Der Magier bereitet die Papiertüten inklusive Nagel vor.
Zaubertrick TVP
Er haut zunächst selbst auf eine Tasche.
Zaubertrick TVP
Daraufhin bereitet er die Moderatorin auf ihre Aufgabe vor.
Zaubertrick TVP
Allerdings verwechselt er die Tüte, und die bemitleidenswerte Frau schreit vor Schmerz.

Danach mischt der Zauberer die Tüten, sodass die Moderatoren nicht mehr wissen, wo sich der Nagel befindet. Um zu zeigen, dass er selbst die Übersicht hat, haut er auf eine der Taschen. Natürlich ist der Nagel nicht darin, und die Tüte lässt sich einfach zerdrücken.

In der Folge bittet er die Moderatorin, ebenfalls auf eine der Taschen zu schlagen. Der Magier versichert ihr, dass sich auch in dieser kein Nagel befindet. Doch es kommt anders: Die Frau haut mutig auf die Tüte und schreit vor Schmerz, als sich der Nagel in ihre Hand bohrt.

Moderatorin verzeiht dem Magier

Immerhin waren die Verletzungen an der Hand nicht allzu schlimm. Die Moderatorin und ihr Kollege erklärten zudem später, dass sie dem Magier trotz des Vorfalls nicht böse seien.

Hätten Sie sich getraut, auf die Papiertüte zu schlagen?

Die Aufnahmen wurden bereits 2016 gemacht, aber gingen erst kürzlich in den sozialen Medien viral. Das Schock-Video sorgt denn auch für zahlreiche Reaktionen.

Ein User schreibt beispielsweise, er habe gemeint, dass die Moderatorin den Magier veräppeln wollte. Ein anderer lobt den Zauberer ironisch für den cleveren Move, die Moderatorin auf die falsche Tüte schlagen zu lassen.