Was in Zeiten von Social Media Nonnen nach dem Beten auch so machen? Ihre Video-Kanäle auf Tiktok verraten so einiges. Aber schauen Sie selbst.
nuns
Die «Daughters of Saint Paul» posten fleissig Videos auf Tiktok. - TikTok / @daughtersofstpaul

Das Wichtigste in Kürze

  • Nonnen sind Mitglieder christlicher Gemeinschaften und leben oft in einem Kloster.
  • Die «Daughters of Saint Paul» verbringen aber auch viel Zeit auf Tiktok.

Nonnen widmen Jesus Christus ihr gesamtes Leben. Doch was tun die «Daughters of Saint Paul» nach dem Beten? Social Media ist angesagt: Schwester Orianne Pietra René und Schwester Danielle Victoria machen lustige Videos für Tiktok.

Die Nonnen geben ihren Followern auf Tiktok einen Einblick in ihr Leben. - TikTok / @daughtersofstpaul

Überrascht? Zahlreiche religiöse Hashtags wie #MediaNuns boomen in den sozialen Medien. Doch ob die religiösen Frauen trotz Prank-Videos noch ernst genommen werden?

Dürfen Nonnen etwa keinen Spass haben?

Sofia Bettiza, eine Weltreligionsreporterin von BBC, stellte den «Daughters of Saint Paul» genau diese Frage.

Orianne glaubt, dass es viele Stereotype über sie und ihre Schwestern gäbe: Offenbar würden viele denken, dass sich Nonnen in einer Institution einschliessen. Dort würde es ihnen wegen der ganzen Regeln und Opfer, die sie bringen, bestimmt miserabel ergehen. Das sei nicht richtig.

Und es sieht hier ganz und gar nicht so aus!

Die Nonnen posten ein Prank-Video unter dem Hashtag #NunPranks. - TikTok / @daughtersofstpaul

«Wenn wir diese Videos teilen, wollen wir damit zeigen, dass wir menschlich sind. Wir leben», fügt Orianne an. Es sei ein echter Teil ihres Lebens. Und nichts daran sei unauthentisch, bekräftigt Schwester Danielle.

Auch bei den neusten Tiktok-Trends machen die Schwestern mit:

Die Nonnen amüsieren sich. - TikTok / @daughtersofstpaul

Die Rückmeldungen in den Kommentaren variieren stark. Einige schreiben, sie hätten gedacht, alle Nonnen seien 90 Jahre alt, steif und verärgert. Andere scheinen nicht genug von den «Nuntok»-Videos zu bekommen. Und Sie?

Finden Sie es gut, wenn Nonnen witzige Videos auf Tiktok posten?

Mehr zum Thema:

Jesus BBC