Eine Frau ist so vertieft in ihre Arbeit, sie bemerkt erst nach einer gefühlten Ewigkeit, dass ihre Haare in Flammen stehen. Das Video geht viral.
Diese Frau steht in Flammen, kommentierte ein Twitter-User. - Twitter/ @suryanandannet

Das Wichtigste in Kürze

  • Eine Frau bereitet sich eine Mahlzeit zu, dabei setzt sie ihre Frisur in Flammen.
  • Bemerken tut sie es aber erst nach fast einer Minute.

Beim Kochen kann vieles anbrennen – Frisuren gehören aber normalerweise nicht dazu. Doch für eine Frau wurde es ganz schön brenzlig.

Ein Video, das auf Twitter viral geht, zeigt, wie sie in einer Küche emsig am Arbeiten ist. Dann bückt sie sich, um etwas aus einer Schublade zu holen. Dabei entzünden sich ihre Haare am laufenden Gasherd.

Twitter beeindruckt von Hingabe

Anstatt panisch zu werden, köchelt die Frau seelenruhig weiter – denn sie bemerkt es gar nicht! Fast eine Minute lang bereitet sie ihr Essen zu, bevor sie beim Blick in die Backofen-Reflexion sieht, dass ihre Haare in Flammen stehen.

Schnell gelingt es ihr, das Feuer auf ihrem Kopf zu löschen – wie viel Schaden ihre Frisur davongetragen hat, ist nicht bekannt. Ein Besuch beim Frisör dürfte allerdings angebracht sein.

Wie steht es um ihre Kochkünste?

Auf Twitter zeigen sich die User vor allem erleichtert, dass die Frau den Vorfall relativ unbeschadet überstanden hat. Einige sind auch beeindruckt von der Hingabe, mit der sie in der Küche umherwirbelte.

küche
«Ich weiss ich sollte nicht lachen, aber das ist einfach zu lustig. Sie war so vertief in ihre Arbeit, dass sie es erst nach 45 Sekunden bemerkte. Hut ab vor ihrer Hingabe», schreibt dieser - Screenshot Twitter / @p_metm

Mehr zum Thema:

Twitter Feuer