Der Katmai Nationalpark kürt jährlich den dicksten Bären. In diesem Jahr konnte sich Braunbär «Otis» gegen seine üppige Konkurrenz durchsetzen.
Otis
Otis, ein älterer Braunbär, ist Alaskas «Fat Bear» 2021. - dpa

Das Wichtigste in Kürze

  • Der Katmai Nationalpark veranstaltet jedes Jahr die «Fat Bear»-Wahl.
  • 2021 erhält Schwergewicht «Otis» die meisten Stimmen.
  • Für den Vielfrass ist es bereits der vierte Triumph.

Braunbär «Otis» ist «Fat Bear» des Jahres 2021. Dies verkündete der Katmai Nationalpark via Facebook. Der 25-jährige Koloss erhielt am meisten Stimmen.

Bär
Der Katmai Nationalpark verkündet den Sieger per Facebook. - Facebook/@Katmai National Park & Preserve

Die Bären konnten für die Wahl online auf Webcams beobachtet werden – natürlich in erster Linie beim Fressen. Denn im Frühjahr sind die Bären verhältnismässig abgemagert. Vor dem Winterschlaf gilt es daher, ein ordentliches Bäuchlein anzufressen.

Finden Sie die «Fat Bear»-Wahl witzig?

Allem Anschein nach liess sich «Otis» nicht zweimal bitten und ass sich ein üppiges Polster an. So kommt es, dass er das Schwergewichts-Finale gegen «Walker» für sich entscheiden konnte. Sein Konkurrent kommt auf rund 450 Kilogramm Körpergewicht, jedoch ist nicht sicher, wie schwer der Sieger ist. Für den Vielfrass ist es bereits der vierte Sieg im «Fat Bear»-Wettbewerb.

Bär
«Otis» (r) kann sich im Finale gegen «Walker» durchsetzen. Beide legten ordentlich zu. - Facebook/@Katmai National Park & Preserve

Bei der Wahl haben 793'000 Interessierte ihre Stimme abgegeben. Laut dem Nationalpark in Alaska ist dies ein neuer Rekord.

Mehr zum Thema:

Facebook