Dumm gelaufen! Eigentlich wollte Andy Murray nur seine Tennis-Schuhe auslüften. Jetzt hat er keine Schuhe mehr und auch sein Ehering ist weg.
Andy Murray
Andy Murray erklärt, dass er ohne seinen Ehering Tennis spielt. - Keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Andy Murray wollte seine Tennis-Schuhe auslüften lassen und stellte sie unter sein Auto.
  • Als er zurückkam, musste er feststellen, dass ihm die Schuhe gestohlen wurden.
  • Dem Tennis-Star wurden nicht nur die Schuhe entwendet, sondern auch sein Ehering.

Andy Murray wendet sich an seine Instagram-Community. Der Grund, wieso der Australier das tut, ist unschön. Er vermisst seit kurzem sein Ehering.

Wie Murray im Video erklärt, störte sich der Tennis-Profi ab dem Geruch seiner Tennis-Schuhe. Deshalb wollte er sie etwas auslüften lassen.

Da der 34-Jährige in seinem Zimmer kein Balkon hat, stellte er seine Treter unter sein Auto. Als er am Morgen wieder zum Fahrzeug zurückkam, waren seine Schuhe verschwunden. Das Ärgerliche daran: Auch sein Ehering befand sich an seinen Schuhen.

Er binde den Ring immer an seine Schuhe, da er sonst nicht Tennis spielen kann, erklärt der Pechvogel. «Ich brauche nicht zu erklären, dass man zu Hause nicht gut auf mich zu sprechen ist.» Deshalb bittet Andy Murray nun seine Follower um Hilfe bei der Suche nach seinem Ring.

«Falls jemand das Video teilen kann oder weiss, wo der Ring sein könnte, wäre dies sehr hilfreich. So kann ich versuchen, ihn zurückzukriegen.» Natürlich erwähnt das Tennis-Ass, dass er sehr dankbar wäre, ihn wiederzuhaben.

Zurzeit ist Murray in San Diego und bereitet sich auf Indian Wells vor. Das Turnier im Indian Wells Tennis Garden findet vom 4. bis zum 17. Oktober statt.

Haben Sie Ihren Ehering auch schon verloren?

Mehr zum Thema:

Indian Wells Instagram Andy Murray