Ein US-Amerikaner muss sich seine Amazon-Bestellung vom Dach seines Hauses holen. Diese landete dort, als der Paket-Bote eine Fliege verscheuchen wollte.
Eine Amazon-Lieferung geht schief. - TikTok/@caseymcperry

Das Wichtigste in Kürze

  • Beim Ausliefern einer Bestellung wird ein Amazon-Paket-Bote von Fliegen geplagt.
  • Als er diese verscheuchen will, fliegt ihm ein Päckli aus der Hand.
  • Dieses landet auf dem Hausdach – der Fahrer kann es nicht selbst herunterholen.

«Hi, hier ist Ihr Amazon-Liefer-Fahrer. Das klingt verrückt, aber ich habe aus Versehen ein Paket auf Ihr Dach geworfen. Haben Sie eine Leiter, die ich benutzen kann?»

Als er diese Nachricht erhielt, dürfte ein Amazon-Kunde nicht schlecht gestaunt haben. Aber wie landete das Päckli überhaupt auf dem Dach?

Amazon-Bote will Fliegen verscheuchen

Aufschluss gibt ein Überwachungsvideo vom Hauseingang, welches der Besitzer auf TikTok hochlädt. Darauf ist zu sehen, dass der Paket-Bote offenbar von Fliegen geplagt wird. Diese will er verscheuchen – und vergisst dabei, dass er die Post in der Hand hält. Diese fliegt daraufhin in hohem Bogen auf Dach.

Amazon Lieferer
Ein Auslieferer von Amazon. (Symbolbild) - Keystone

Dem jungen Mann ist die Ratlosigkeit deutlich anzusehen. Unschlüssig, was er jetzt machen soll, tigert er vor dem Hauseingang hin und her. Der TikTok-User nimmt die Sache jedoch mit Humor: «Mach dir darüber keine Sorgen, Kumpel, kein Problem», schreibt er im Video. «Ich werde es am Morgen herunterholen.»

Wie würden Sie auf eine solche Nachricht reagieren?

Gesagt – getan. Obwohl er sich, als er Abends nach Hause kommt, zuerst noch mit eigenen Augen von dieser kuriosen Story überzeugen muss. Die Päckli-Rückhol-Aktion startet dann am nächsten Morgen: Mit einer Leiter und einem Stock ausgerüstet macht der Mann sich ans Werk. Wenig später hält er seine Lieferung endlich in den Händen.

Gegen den Amazon-Fahrer hegt er keinen Groll: «Ich hoffe, der Typ hatte danach noch einen tollen Tag», schreibt er. Er hofft darauf, ihn zu finden, um mit ihm zu teilen, wie sehr er über die ganze Geschichte gelacht habe.

Mehr zum Thema:

Amazon