In Israel ereignete sich am Dienstag ein mutmasslicher Anschlag. Dabei kam eine Frau und der Täter selbst ums Leben.
Tel Aviv
Blick über Tel Aviv in Israel. - dpa-infocom GmbH

Das Wichtigste in Kürze

  • Heute Dienstag kam es in Israel zu einem mutmasslichen Anschlag.
  • Dabei wurde eine Frau und der Angreifer selbst getötet.

Bei einem mutmasslichen Anschlag in Israel sind am Dienstag eine Frau und der Angreifer selbst getötet worden. Der Mann habe im Bereich eines Einkaufszentrums in der Wüstenstadt Beerscheva drei weitere Menschen mit einem Messer verletzt. Dies teilte die Polizei mit. Ein Passant habe ihn ausser Gefecht gesetzt.

Der Rettungsdienst Zaka teilte mit, der Angreifer sei tot und die Polizei geht den Angaben zufolge von einem Terroranschlag aus. Der Rettungsdienst Mada teilte mit, eine rund 40-jährige Frau sei an ihren Verletzungen gestorben. Zwei weitere Personen seien bei dem Vorfall verletzt worden. Eine von ihnen schwebe in Lebensgefahr.

Mehr zum Thema:

Anschlag