Die Taliban sind in Afghanistan wieder auf dem Vormarsch. Nach dem Rückzug der internationalen Truppen haben sie einen weiteren Bezirk eingenommen.
Taliban
Taliban-Kämpfer in Afghanistan. (Archivbild) - keystone

In Afghanistan haben die militant-islamistischen Taliban einen weiteren Bezirk eingenommen. Nach Angaben der örtlichen Behörden vom Donnerstag zogen sich die Sicherheitskräfte der Regierung aus dem Bezirk Daulat Schah in der ostafghanischen Provinz Laghman zurück.

Es ist bereits der dritte Bezirk, den die Taliban im Mai übernommen haben. In Afghanistan ist seit Beginn des Monats der Abzug der internationalen Truppen in Gang.

Taliban
Das Propagandafoto der Taliban zeigt Absolventen eines Terror-Trainingscamps mit Maschinengewehren in Formation. - Ho/Planet Pix via ZUMA Wire/dpa

Belagerung vorausgegangen

Der Bezirk Daulat Schah sei seit mehreren Monaten von den Islamisten belagert worden, hiess es von Provinzräten. Seit rund einem Monat hätten Polizei und Armee keinen Nachschub oder Kräfte mehr dort hinverlegen können.

Eine einwöchige Operation der afghanischen Armee habe keine Änderung gebracht. Zuvor hatten die Taliban bereits den strategisch wichtigen Bezirk Nerch unweit der Hauptstadt Kabul erobert. Anfang Mai war der Bezirk Burka im Norden an die Taliban gefallen.

Internationale Truppen ziehen sich zurück

Seit Beginn des offiziellen Abzugs der US- und Nato-Truppen aus Afghanistan am 1. Mai haben die Taliban mehrere Offensiven im Land gestartet. Sie greifen die Sicherheitsringe rund um mehrere Provinzhauptstädte an, aber auch mittelgrosse Militärbasen. Dutzende Sicherheitskräfte wurden seither getötet.

deutschlad
Deutsche Soldaten in Afghanistan. - Keystone

Einige Offensiven konnten Sicherheitskräfte zurückschlagen, andernorts stehen sie schwer unter Druck. Beobachter vermuten, dass diese Angriffe erst der Beginn der jährlichen Offensive der Taliban sind. Diese könnte sich nach Abschluss des Abzugs der US- und Nato-Truppen weiter verstärken.

Der Abzug der rund 10'000 US- und Nato-Soldaten im Land soll bis spätestens 11. September abgeschlossen sein. Das US-Militär hatte diese Woche mitgeteilt, es schätze, rund 13 bis 20 Prozent des gesamten Prozesses sei abgeschlossen.

Das Wichtigste in Kürze

  • In Afghanistan sind die Taliban wieder auf dem Formarsch.
  • Es ist bereits der dritte Bezirk, den die Taliban im Mai übernommen haben.

Mehr zum Thema:

Regierung 1. Mai Burka Schweizer Armee NATO Taliban