Das neue Modell der Norwegian Cruise Line fällt kleiner aus als die bisherigen. Am 27. August wird es von Superstar Katy Perry in Reykjavik getauft.
norwegian cruise line
Katy Perry bei den Variety's am 30. September 2021 in Beverly Hills, Kalifornien. - Keystone
Ad

Das Wichtigste in Kürze

  • Am 27. August tauft Katy Perry das neue kleine Modell «Norwegian Prima» in Reykjavik.
  • Die Norwegian Cruise Line plant, jedes Jahr ein neues Schiff in den Dienst zu stellen.
  • Am 15. April soll die erste Testfahrt mit dem Prototyp einer neuen Schiffsklasse erfolgen.

«Norwegian Prima» heisst das neue Modell der Norwegian Cruise Line. Das kleinere und feinere Modell soll am 27. August von Sängerin Katy Perry in Reykjavik (ISL) getauft werden.

Die 37-jährige Mutter macht mit ihrer Familie selbst am liebsten Urlaub auf dem Wasser. «Jeden Morgen, wenn man aufwacht, hat man eine unglaubliche neue Aussicht», sagt sie in der Medienmitteilung von Norwegian Cruise Line. «Ich liebe es, dass ich dieses neue, hochwertige Hightech-Schiff mit meinen Schwingungen taufen darf.»

Zurzeit befindet sich das Schiff noch in der Fertigstellung, doch bereits am 15. April soll es eine erste Testfahrt geben. Aussen ist es schon fertig lackiert, im Innenraum muss noch einiges getan werden. «Wir haben vier Millionen Meter an Kabeln bereits verlegt», sagt der Werft-Chef Antonio Quintano gegenüber dem «Stern».

Beim «Norwegian Prima» handelt es sich um einen Prototyp einer neuen Schiffsklasse. Bis 2027 soll jedes Jahr ein neues Schiff zum Einsatz kommen. Im Juni des nächsten Jahres wird das Modell «Norwegian Viva» folgen, wie der «Stern» berichtet.

Mehr zum Thema:

Mutter Wasser Katy Perry