Für das nächste Jahr hat die Norwegian Cruise Line viel geplant. Doch auch dieses Jahr werden neue Routen in Betrieb genommen.
Norwegian Cruise Line
Die Norwegian Gem in Miami (USA). - Norwegian Cruise Line
Ad

Das Wichtigste in Kürze

  • Die Norwegian Cruise Line lanciert dieses Jahr gleich fünf neue Routen in den USA.
  • 2022 sollen zudem sechs neue Schiffe in Betrieb genommen werden.

Die Norwegian Cruise Line ist eine Muttergesellschaft dreier international tätiger Reedereien mit Sitz in Miami. Vor einigen Wochen verkündete das Unternehmen, für das Jahr 2022 einen grossen Neustart geplant zu haben.

Gleich sechs neue Schiffe sollen in Betrieb genommen werden. Einige der Reisen sind bereits ausgebucht.

Doch auch für dieses Jahr hat Norwegian Cruise Line einiges vor. Wie das Unternehmen mitteilt, werden neue Routen in den USA aufgenommen.

New York Norwegian Breakaway
Kreuzfahrtschiff Norwegian Breakaway der Norwegian Cruise Line in New York (USA). - Norwegian Cruise Line

Laut einem Bericht von «Cruise4News», startet die Norwegian Encore am 7. August ihre Route von Seattle nach Alaska. Am 15. August folgt die Norwegian Gem mit Fahrten von Miami in die Karibik und zurück.

Die Norwegian Breakaway startet am 26. September von New York zu den Bermudas.

Die Norwegian Bliss am 24. Oktober von Los Angeles zur Mexikanischen Riviera. Zu guter Letzt: Die Norwegian Escape ab 13. November von Port Canaveral in die Karibik.