Kommenden Freitag gibt es bei der US-Lotterie Mega Millions eine Milliarde Dollar zu gewinnen. Auch Schweizer Reisende in den Staaten könnten teilnehmen.
Mehrere Lotterielose von Mega Millions liegen aufeinander.
Mehrere Lotterielose von Mega Millions liegen aufeinander. - Keystone
Ad

Das Wichtigste in Kürze

  • Im Jackpot der US-Lotterie Mega Millions befinden sich derzeit 1,02 Milliarden Dollar.
  • Die nächste Ziehung findet kommenden Freitag statt.
  • Auch Schweizer Touristinnen und Touristen könnten mitmachen.

Derzeit winkt Lottospielenden in den USA ein riesiger Gewinn: 1,02 Milliarden US-Dollar befinden sich im Jackpot der Lotterie Mega Millions. Das sei der vierthöchste Hauptgewinn bisher, teilte der Veranstalter am Mittwoch mit.

Nehmen Sie regelmässig an Lotterien teil?

Seit Mitte April gingen 29 Ziehungen ohne eine Gewinnerin oder einen Gewinner über die Bühne. Am kommenden Freitag bietet sich nun erneut eine Chance auf den Mega-Gewinn.

Mega Millions: Ziehung auch für Schweizer Reisende möglich

Der Gewinn ist gegenüber der Ziehung von Dienstag um fast 200 Millionen Dollar gestiegen. Schon dieser Preis hatte so viele Spieler angelockt, dass die Mega-Millions-Website mehr als zwei Stunden nicht erreichbar war.

Mega Millions
Ein Lottospieler kauft Mega Millions Lotterielose an einem Kiosk. (Archivbild). - dpa

Die Summe für Freitag liegt allerdings etwa eine halbe Milliarde Dollar unter dem Weltrekord. Diesen hat die US-amerikanische Powerball-Lotterie im Januar 2016 aufgestellt. Das Geld wurde unter drei Gewinnern aufgeteilt.

Die Ziehung dürfte auch für Schweizerinnen und Schweizer in den USA interessant sein. Denn: Die Regeln besagen, dass man für eine Teilnahme nicht den Staaten wohnhaft sein muss. Um mitspielen zu können, reicht ein Aufenthalt.

Mehr zum Thema:

Weltrekord Dollar Jackpot Lotto