Der Marsroboter «Preservance» hat auf dem Mars Standorte gefunden, die früher von Wasser bedeckt waren. Diese Erkenntnis ist für Forscher bahnbrechend.
Mars
Marsonde Preseverance. - Keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Marsroboter «Preseverance» entdeckte auf dem Mars Standorte, die früher Wasser bedeckte.
  • Diese Erkenntnis gilt unter Wissenschaftlern als bahnbrechend.

Der Nasa-Rover auf dem Mars hat viel zu tun. Der kleine Roboter mit dem Namen «Preservance» soll unter anderem nach Hinweisen auf früheres Leben auf dem Roten Planeten suchen. Damit gewinnt die Nasa Aufschlüsse zur früheren Mikrobiologie und dem damaligen Klima auf dem Planten. Eine wichtige Entdeckung hat der Marsroboter bereits gemacht.

Mars war nicht immer ein Wüstenplanet

Nicolas Mangold, Hauptstudienleiter bei der Nasa freut sich über die Entdeckung und sagte gegenüber dem Wissenschaftsmagazin «Science»: «Das ist die Schlüssel-Beobachtung; sie bestätigt uns ein für alle Mal, dass es einen See und ein Flussdelta am Jezero-Krater gab.» Preservance landete 2021 im Krater, dieser war zu diesem Zeitpunkt staubtrocken.

Mehr zum Thema:

Nasa Wasser