In den USA ist ein Häftling aus dem Knast geflüchtete – nun wurde er gefasst. Eine Vollzugsbeamtin, die ihm bei der Flucht halft, ist verstorben.
Häftling Flucht
Der Mordverdächtige Casey White (links) und die Justizvollzugsbeamte Vicky White (†) (rechts) sollen auch eine romantische Beziehung geführt haben.. - Keystone/Lauderdale County Sheriff's Office

Das Wichtigste in Kürze

  • Anfang Mai brach in den USA ein mutmasslichen Mörder aus dem Gefängnis aus.
  • Eine Justizvollzugsbeamtin verhalf ihm zur Flucht.
  • Nun konnten die beiden festgenommen werden – die Beamtin starb aber durch einen Unfall.

Nach eineinhalbwöchiger Fahndung hat die Polizei in den USA einen Mordverdächtigen und eine Justizvollzugsbeamtin festgenommen. Sie soll ihm bei der Flucht geholfen haben. Die Beamtin starb später im Krankenhaus an einer selbst zugefügten Schussverletzung, wie Medien am Montag (Ortszeit) berichteten.

Ein Sheriff hatte zuvor mitgeteilt, Casey White (38) und Vicky White (56) am Montag in Indiana gefasst worden. Am Ende der Verfolgungsjagd sei es zu einem Unfall gekommen.

CNN berichtete unter Berufung auf Angaben des Sheriffs von einer möglicherweise romantischen Beziehung zwischen Casey White und Vicky White. Sie hatten sich 2020 kennengelernt – die beiden sind trotz gleichem Nachnamen nicht miteinander verwandt.

Singleton sagte am Montag: «Wir haben heute einen gefährlichen Mann von der Strasse geholt. Er wird nie wieder das Tageslicht sehen.»

Nach Angaben der Polizei verbüsste Casey White im Bezirksgefängnis in Lauderdale eine 75-jährige Haftstrafe für eine ganze Reihe von Straftaten. Er war ausserdem wegen des Mordes an einer 58-Jährigen angeklagt.

Flucht USA
Casey White (38) und Vicky White (56) waren eineinhalb Wochen lang auf der Flucht. - Twitter

Nach Angaben des Sheriffs führte ein Tipp aus der Bevölkerung zur Festnahme. Auf Casey White war ein Kopfgeld von 10'000 Dollar (rund 9920 Franken) ausgesetzt, auf Vicky White 5000 Dollar. Nach ihnen wurde seit dem 29. April landesweit gefahndet.

Die Polizei warnte, sie seien gefährlich und womöglich bewaffnet. CNN berichtete, Vicky White hatte vor der Flucht angegeben, sie bringe Casey White vom Gefängnis zum Gericht. Dort seien die beiden nie angekommen. Kurz zuvor hatte die 58-Jährige ihr Haus weit unter Marktwert verkauft.

Mehr zum Thema:

Gericht Dollar CNN