«After Life», die erfolgreichste britische Comedyserie aller Zeiten aus der Feder von Komiker Ricky Gervais geht auf Netflix in die dritte und letzte Staffel.
Szene Serie Netflix
Szene aus der Netflix Serie «After Life»: Tony auf dem Friedhof, wo er Bekanntschaft mit einer verwittwetten älteren Dame macht. - Screenshot Netflix
Ad

Das Wichtigste in Kürze

  • In «After Life» geht es um den Journalisten Tony, der die Liebe seines Lebens verlor.
  • Als einzigen Ausweg will er sich sein Leben nehmen, doch sein Hund hindert ihn daran.
  • Daraufhin verwandelt er sich in einen impulsiven Mann, der die Welt bestrafen will.

Eigentlich war Lokaljournalist Tony ein friedlicher Mensch. Das ändert sich mit dem Tod seiner an Brustkrebs erkrankten Frau Lisa, der Liebe seines Lebens.

Das ist der Ausgangspunkt der britischen Comedyserie «After Life» auf Netflix.

Über den schmerzlichen Verlust kommt er kaum hinweg. Tony will sich umbringen, doch bringt es nicht übers Herz seine treue Hündin zurückzulassen.

Also beschliesst er ein neuer Mensch zu werden und lässt an alles und jedem seinen Frust aus.

Es sei wie eine Superkraft, sagt er. Ohne Rücksicht auf Verluste schiesst er jedem schonungslos seine Meinung entgegen und beleidigt regelmässig seine Mitmenschen.

Mann mit Hund Netflix
Szene aus «After Life» auf Netflix: Tony mit seinem geliebten Hund. - Screenshot Netflix

Vor allem die Arbeitskollegen bei der «Tambury Gazette» bekommen seine Launen zu spüren.

So auch sein sanftmütiger Chef, der gleichzeitig sein Schwager ist. Obwohl er Tony versucht zu helfen, weist dieser in immer wieder zurück.

Ausserdem sieht er sich jeden Abend alte Videos von seiner Frau an und lässt sich mit Rotwein und Schnaps volllaufen.

Tony will ein besserer Mensch werden

In der zweiten und dritten Staffel der Netflix-Serie ändert sich Tonys Verhalten jedoch.

Durch Begegnungen mit anderen Menschen, unter anderem einer alten Dame, die er regelmässig auf dem Friedhof trifft, wandelt er sich.

Obwohl er immer noch trauert, kommt er von seinen Suizidplänen ab. Mit der Zeit stellt er fest, dass es ihm guttut, wenn er anderen Leuten hilft.

Blonde Frau
Die Pflegerin von Tonys Vater. - Screenshot Netflix

Gleichzeitig beginnt er eine platonische Freundschaft mit der Pflegerin seines Vaters. Diese erhofft sich mehr von der Beziehung, doch Tony lässt romantische Gefühle aus Solidarität zu seiner toten Ehefrau nicht zu.

Lustig und traurig zugleich

Tonys brutal ehrliche Art und sein Sarkasmus sorgen oft für Lacher. Doch rührt sein Trauern um seine geliebte Frau die Zuschauer zu Tränen.

Die Netflix Serie ist eine perfekte Mischung aus Comedy und Drama. Damit schafft es Komiker Ricky Gervais (Macher von «The Office») erneut, ein weltweites Publikum für sich zu begeistern.

«After Life» auf Netflix

Originalsprache: Englisch

Episoden: 6

Genre: Drama, Comedy

Mehr zum Thema:

Liebe Tod Netflix