Es gibt im Handel zahlreiche Spielzeuge für Katzen zu kaufen. Doch oft haben die Tiere mit selbstgemachten Spielsachen genauso viel Freude.
Katze spielt
Katzen lieben Spielzeuge. - Unsplash

Das Wichtigste in Kürze

  • Katzen spielen gern und brauchen das Spiel für ihr Wohlbefinden.
  • Wollfäden, Kartons und raschelnde Sachen sind bei Samtpfoten beliebt.
  • Viele Katzen lieben Spiele mit Wasser.

Selbst die gemütlichsten Katzen haben immer wieder Phasen, in denen sie ausgelassen spielen. Steht dann kein Spielzeug zur Verfügung, suchen sich Katzen passende Beschäftigungsmöglichkeiten.

Damit dabei nichts im Haushalt beschädigt wird, sollte immer genug Katzenspielzeug zur Verfügung stehen.

Katzenspielzeug aus dem Handel nicht besser

Im Zoofachhandel sind viele Spielzeuge für Katzen im Angebot. Doch manchmal finden Katzen diese Sachen gar nicht interessant.

Das kann auch am Geruch liegen, denn viele der Spielsachen sind aus Kunststoffen oder geklebt, zum Beispiel Mäuseimitate.

Selbstgemachte Katzenspielzeuge enthalten keine Schadstoffe, kosten wenig und bereiten den meisten Stubentigern Freude.

Ideen für selbstgemachtes Katzenspielzeug

Katzen lieben Wolle. Ein wild hüpfender Wollfaden kann Katzen verrückt machen. Ziehen Sie den Wollfaden neckisch hinter sich her, die Katze wird ihn akribisch verfolgen, innehalten – und dann zuschlagen!

Manche Katzen lieben einfache Fäden, andere bevorzugen einen kleinen Knoten am Ende. Richtig wild und verspielt werden Katzen, wenn am anderen Ende ein raschelndes Papier (Krepppapier) angebracht wird.

Katze in Karton
Katzen begnügen sich mit einfachen Spielzeugen. - Unsplash

Vorsicht ist bei ganzen Wollknäuel geboten: Katzen wickeln diesen komplett ab und es besteht die Gefahr, dass sie sich dabei verwickeln und strangulieren.

Einfache Kartons

Haben Sie schon mal einen Karton vom Einkaufen mit nach Hause gebracht und ihre Katze sass sofort darin? Katzen lieben Kartons.

Schneiden Sie Löcher in möglichst wenig lackierte oder verklebte Kartons, stapeln Sie stabile Kartons übereinander und stellen Sie sie immer wieder um.

Wasserspiele

Wasser liebende Katzen werden bei diesem selbstgemachten Spielzeug verrückt: Füllen Sie eine Schale mit Wasser und legen Sie einige Korken hinein. Die Katzen werden beginnen, die Korken aus dem Wasser zu fischen.

Doch Vorsicht: Dieses Vergnügen kann ziemlich nass werden. Stellen Sie die Schüssel an einem Ort auf, wo Nässe nicht stört.

Mehr zum Thema:

Handel Wasser Katzen Tierfreunde