Der Frühling ist in Deutschland angekommen und die Sonne lässt sich immer häufiger blicken. Perfekte Bedingungen für einen Wochenendtrip ins Nachbarland.
Bamberg zählt mit seiner historischen Altstadt zu den schönsten Orten Bayerns.
Bamberg zählt mit seiner historischen Altstadt zu den schönsten Orten Bayerns. - Haidamac/Shutterstock.com

Das Wichtigste in Kürze

  • Deutschland bietet viele schöne Kleinstädte für einen Weekendtrip.
  • Die Kleinstadt Bamberg liegt im Norden Bayerns.
  • Der historische Stadtkern wurde als UNESCO-Weltkulturerbe ausgezeichnet.

Der Frühling ist da und die ersten Sonnenstrahlen holen die Menschen aus dem Winterschlaf. Die Temperaturen klettern nach oben und die Reiselust meldet sich wieder.

Perfekter Zeitpunkt für einen Wochenendtrip. Weite Strecken müssen Reisewillige dafür nicht zurücklegen. Auch in unserem Nachbarland Deutschland gibt es schöne Städtchen zu erkundigen, zum Beispiel Bamberg.

Bamberg: Fränkische Kultur im Überfluss

Direkt an den Flüssen Regnitz und Main gelegen, erstreckt sich Bamberg über sieben Hügel – wie die italienische Hauptstadt. Deshalb wird der Ort auch als «Fränkisches Rom» bezeichnet.

Da die Stadt im Norden Bayerns nicht sehr gross ist, können Besucher alles bequem zu Fuss erreichen. Vor allem die verwinkelte Altstadt, mit den kleinen Cafés und Geschäften, ist einen Abstecher wert.

Hier reihen sich mehr als 2000 denkmalgeschützte Häuser aneinander. Schon seit 1993 wurde der historische Stadtkern als UNESCO-Weltkulturerbe ausgezeichnet.

Bamberg Innenstadt
Das historische Rathaus in Bamberg. - Pixabay

Eine beliebte Sehenswürdigkeit ist das Alte Rathaus, welches sich auf einer künstlichen Insel befindet und im 15. Jahrhundert erbaut wurde. Im Inneren lockt eine der grössten Porzellansammlungen Europas.

Die sieben Hügel von Bamberg

Wer in Bamberg ist, sollte zumindest einen der sieben Hügel erklimmen. Auf dem Domberg befindet sich, wie der Name schon vermuten lässt, der Bamberger Dom.

Bamberg
Historische Häuserfassaden in Bamberg. - Pixabay

Wer den ganzen Tag auf den Beinen ist, kann sich in der Sonne ein frisches Bier gönnen. In Bamberg haben Freunde des alkoholhaltigen Getränks genug Auswahl - die Stadt ist die heimliche Bierhauptstadt Deutschlands.

13 Brauereien hat allein der Stadtbereich zu bieten. Hier gibt es vom Rauchbier, fränkischen Kellerbier bis hin zu Bockbier alles.

In den traditionellen Brauereigaststätten können Feriengäste in die Welt des Bieres eintauchen und die fränkischen kulinarischen Leckereien probieren.

Mehr zum Thema:

Bier Reisemagazin Unterwegs