Baumhäusern erfüllen längst nicht nur Kinderträume. Wir stellen sieben ausgefallene Unterkünfte in den Schweizer Baumwipfeln vor.
Die Cabanes du Mont
Die Cabanes du Mont - Bild: PD

Das Wichtigste in Kürze

  • Eine Übernachtung im Baumhaus ist ein spezielles Erlebnis.
  • Die Baumhäuser kann man mieten.

Die Nester von Le Locle

An einem Waldrand im Neuenburger Jura, unweit von Le Locle, befinden sich «Les Nids», zu Deutsch «Nester». Die vier Häuschen befinden sich fünf bis acht Meter über dem Boden und bieten Platz für zwei bis vier Personen.

Ausgestattet sind sie mit Schlafgemach, Bad und Küche. Eine der Hütten ist sogar rollstuhlgängig.

Baumhaus im Neuenburger Jura
Baumhaus im Neuenburger Jura - Bild: PD

Ungemütlich wird es höchstens bei windigen Verhältnissen – weil die hängenden Häuschen dann gerne mal etwas hin- und herwiegen.

«Tree Glamping» im Val-de-Travers

Geräumig ist das «Tree Glamping» La Coué vier Meter über dem Boden. Auf 19m2 Fläche lässt es sich in diesem aufgehängten Zelt luxuriös im Baum campen.

Der Innenbereich besteht neben einem Doppelbett auch Kleiderschrank, Sitzgelegenheiten und einen Holzofen für kühlere Nächte.

Für Apéro und Entspannungseinheiten bietet sich der dazugehörige Lounge-Bereich an.

Glamping im Baumhaus
Glamping im Baumhaus - Bild: PD

Das eigene WC befindet sich auf festem Boden, ansonsten stehen die sanitären Anlagen des dazugehörigen Camping-Platzes zur Verfügung.

Das im Übernachtungspreis inbegriffene Frühstück wird von Gästen in höchsten Tönen gelobt.

Wurzelbaumhaus in Neuenkirch (LU)

«Allein und mitten im Grünen» lässt dieses Schmuckstück die Herzen von Abenteurern und «Social Distancern» höher schlagen. Der Innenbereich ist für zwei Personen konzipiert.

Neben der Schlafgelegenheit gibt es eine Kochnische, Badezimmer, Sofaecke und Bodenheizung. Auf dem Balkon befinden sich zudem Loungemöbel.

Schlafen im Wurzelbaumhaus
Schlafen im Wurzelbaumhaus - Bild: PD

Wem das nicht genug ist: Sempachersee und andere Ausflugsziele befinden sich ganz in der Nähe.

Seele Baum-eln lassen im Thurgau

Am Rande von Bischofszell, im kleinen Ort Halden, befindet sich dieses Baumhaus samt Badezimmer, kleiner Küche, Terrasse und Kaminofen. Platz bietet die schmucke Unterkunft für zwei Personen, Kinder sind aus Sicherheitsgründen nicht erlaubt.

Schlafen zwischen den Obstbäumen
Schlafen zwischen den Obstbäumen - Bild: PD

Zu geniessen gibt es unter anderem eine Aussicht aufs Flusstal der Thur und die typischen alten Thurgauer Apfelbäume rundherum.

Baumhaushotel auf dem Ibergereggpass (SZ)

Aussichtsreich und romantisch ist die Übernachtung im Baumhaushotel im Kanton Schwyz. Bis zu vier Gäste finden darin Platz, am bequemsten ist die Unterkunft aber zu zweit.

Dank der gut ausgestatteten Küche (neben Kühlschrank und Kochplatten ist selbst eine Geschirrspülmaschine vorhanden) sind hier auch Selbstversorger prima aufgehoben.

Das Baumhaus auf dem Ibergereggpass
Das Baumhaus auf dem Ibergereggpass - Bild: PD

Dusche und WC befinden sich unterhalb des Baumhauses. Das Baumhaus liegt mitten im Naturschutzgebiet Ibergeregg, umgeben von der imposanten, Zentralschweizer Bergkulisse.

Gläserner Luxus am Murtensee

Idyllisch und luxuriös präsentiert sich diese Unterkunft, angepriesen als «das exklusivste Baumhaus der Schweiz». Die raumhohen Fenster verschaffen einen 360 Panoramablick in die umliegende Natur.

Ein privater Seezugang inkl. Steg gehört genauso dazu wie eine ein Beamer mit Leinwand und sogar eine kleine eigene Bibliothek mit Seeblick.

Luxuriöses Baumhaus am Murtensee
Luxuriöses Baumhaus am Murtensee - Bild: PD

In dem elegant ausgestatteten Baumhaus stehen zudem Minibar und Kaffeemaschine zur Verfügung. Aussendusche und Toilette sind separat.

Die Unterkunft für zwei kann wahlweise mit Frühstück oder Halbpension gebucht werden. Sie gehört zum geschichtsträchtigen Restaurant La Pinte du Vieux Manoir am Murtensee.

Cabanes du Mont im Jura

Bei den Cabanes du Mont im jurassischen Coeuve handelt es sich um eine veritable kleine Baumhaussiedlung. Die Häuschen Namens «Nostalgie», «Aventure», «Nature» und «Jurassicab» sind komfortabel eingerichtet und bietenPlatz für zwei bis fünf Gäste.

Versehen mit Heizung, sind sie ganzjährig bewohnbar und mit WC, Dusche und Essecke (inkl. Kühlschrank und Mikrowelle, wenn auch keine Kochplatten) ausgestattet.

Komfortables Schlafgemach im Wald
Komfortables Schlafgemach im Wald - Bild: PD

Die über Wendeltreppen erreichbaren Baumhäuser befinden sich in drei Metern Höhe und verfügen über eine überdachte Terrasse.

Fürs kulinarische Wohl können Picknick-Körbe mit regionalen Spezialitäten und ganze Mahlzeiten bestellt werden.

Bonus: Zelt statt Hütte

Das Gegenstück zum luxuriösen Baumhauspalast am Murtensee bieten verschiedene Angebote, bei denen ein über dem Boden schwebendes Zelt die Hütte ersetzt. So schläft es sich noch näher an der Natur, aber trotzdem in praktischem Abstand vom wurzeligen Waldboden.

Luftiger Zeltschlafplatz in Kleinberg
Luftiger Zeltschlafplatz in Kleinberg - Bild: Nomady.ch

Übernachtungen im Baumzelt gibt es beispielsweise bei den Simmenfällen und im Emmental (BE), auf dem Camping des Glaciers im Val Ferret (VS) oder am Kleinberg im Sarganserland (SG).

Mehr zum Thema:

Grüne Natur Reisemagazin Unterwegs