Der SRF stellt sein neues Kommentatoren-Team für die kommende Ski-Weltcupsaison vor. Neu dabei ist Men Marugg im Ski Alpin. Ab November kommt er zum Einsatz.
Men Marugg Ski Alpin
Men Marugg & Ski Alpin: Er wird neu SRF-Kommentator. - SRF

Das Wichtigste in Kürze

  • Men Marugg ist neu im SRF-Kommentatoren-Team im Ski Alpin.
  • Ab November kommentiert der Bündner die Weltcup-Rennen der Frauen.
  • Seine Co-Moderatorin ist SRF-Expertin Tina Weirather.

Bereits in einem Monat startet die neue Saison des Ski-Weltcups. Das SRF zeigt wie gewohnt sämtliche Rennen der Ski-Saison live. Im Kommentatoren-Team im Ski Alpin gibt es auf diese Saison hin weitere Veränderungen: Ab dem 20. November steht der neue Kommentator Men Marugg im Einsatz.

Marugg wird gemeinsam mit SRF-Expertin Tina Weirather den Slalom im finnischen Levi kommentieren. Dies schreibt das SRF in einer Mitteilung. Der 32-Jährige stand bis zum Alter von 18 Jahren selbst als Nachwuchstalent auf den Skiern. Er fuhr auf FIS-Stufe Ski-Rennen, ehe er sich für einen Karrierewechsel entschied.

Men Marugg hat Journalismus-Bachelor

Der Bündner entschied sich, eine journalistische Laufbahn einzuschlagen. Dies tat er beim damaligen Radio Grischa – heute Radio Südostschweiz – als Praktikant. Anschliessend arbeitete er als freier Sportjournalist, unter anderem als Reporter über den Ski-Weltcup. Parallel dazu schloss er den Bachelorstudiengang Journalismus und Organisationskommunikation an der ZHAW ab, schreibt SRF.

Zu seinem Engagement sagt Marugg laut SRF: «Für den Skisport stand ich schon als Kind früh morgens auf den Pisten. Über viele Jahre hat sich daraus eine grosse Leidenschaft entwickelt. Als Journalist begeistert mich der Skisport ungebrochen. Ich freue mich darum sehr darauf, die Leistungen der Athletinnen für das TV-Publikum einzuordnen.»

Mehr zum Thema:

Tina Weirather Slalom FIS SRF Ski Alpin Ski