Sara Hector (SWE) führt nach dem 1. Lauf des Riesenslaloms von Courchevel. Beste Schweizerin ist Michelle Gisin auf Zwischenrang sechs.
Michelle Gisin
Michelle Gisin ist nach dem 1. Lauf des Courchevel-Riesen die beste Schweizerin. - Keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Sara Hector führt nach dem 1. Riesen-Lauf vor Tessa Worley, Michelle Gisin ist Sechste.
  • Der 2. Lauf in Courchevel startet um 13 Uhr.

Nach dem überragenden dritten Platz vom Dienstag fährt Michelle Gisin beim zweiten Riesenslalom in Courchevel einen kleinen Dämpfer ein.

Nach einem soliden Lauf liegt die Schweizerin eine halbe Sekunde hinter den Podestplätzen zurück. Michelle Gisin klassiert sich damit als Sechste in den Top-Ten.

Schafft eine Schweizerin heute den Sprung aufs Podest?

In Führung liegt die Vortages-Zweite Sara Hector aus Schweden, 0,11 Sekunden vor Tessa Worley. Mikaela Shiffrin, Siegerin vom Dienstag, lauert mit 34 Hundertstel Rückstand auf Platz drei.

Sara Hector Michelle Gisin
Sara Hector führt nach dem ersten Lauf in Courchevel, Michelle Gisin ist Sechste. - Keystone

Wendy Holdener wird hingegen nichts mit den Podest-Entscheidungen zu tun haben. Sie verliert im ersten Lauf über zwei Sekunden. Corinne Suter verliert noch etwas mehr Zeit, kommt mit 3,03 Sekunden Rückstand ins Ziel.

Wie schon am Vortag zeigt Camille Rast eine starke Leistung. Mit Startnummer 27 fährt die Neunte des Vortages auf Zwischenrang 14. Simone Wild, gestern auf Platz 21, landet mit 3,04 Sekunden Rückstand auf dem 20. Zwischenrang.

Als sechste Schweizerin wird auch Andrea Ellenberger im zweiten Lauf dabei sein. Sie verliert 2,83 Sekunden auf Sara Hector. Vanessa Kasper und Priska Nufer scheiden aus, Vivianne Härri und Selina Egloff verpassen den zweiten Lauf.

Der 2. Lauf des Riesenslaloms in Courchevel startet um 13 Uhr.

Mehr zum Thema:

Mikaela Shiffrin Wendy Holdener Corinne Suter Tessa Worley Priska Nufer Riesenslalom Simone Wild Michelle Gisin