Ski-Legende Christian Neureuther (72), Vater von Felix Neureuther, wurde im Sommer beim Holzen von einer Zecke erwischt. Der Biss hatte schwerwiegende Folgen.
Felix Neureuther
Ex-Skirennfahrer Felix Neureuther (r.) mit seinem Vater Christian (l.) und Mutter Rosi Mittermaier (m.). - instagram/team_neureuther

Das Wichtigste in Kürze

  • Christian Neureuther wurde vor einigen Monaten von einer Zecke gebissen.
  • Dabei hat er sich mit Frühsommer-Meningoenzephalitis infiziert.
  • Der Vorfall kostete den Vater von Ex-Skirennfahrer Felix Neureuther beinahe das Leben.

Ein Ausflug in den Wald entwickelte sich für Ski-Legende Christian Neureuther beinahe zum Drama. Der Deutsche wurde in diesem Sommer von einer Zecke gebissen und verlor dadurch fast sein Leben. Das erzählt der Vater vom 13-fachen Weltcup-Sieger, Felix Neureuther, in einem Interview mit der «Bild am Sonntag».

Sohn Felix Neureuther rät zu Spital-Besuch

«Ich hatte verdammtes Glück. Den Zeckenbiss selbst hatte ich nicht bemerkt. Erst ein paar Wochen nach dem Holzmachen ging es mir nicht gut», so der 72-Jährige. Erst habe er gedacht, es handle sich um eine Gürtelrose.

Felix Neureuther
Felix Neureuther (r.) und sein Vater Christian Neureuther (l.). - instagram/felix_neureuther

Sein Sohn Felix habe dann Druck gemacht und ihm einen Spital-Besuch nahegelegt. Dort folgte die erschreckende Diagnose: Hirnhautentzündung. Neureuther hatte sich mit Frühsommer-Meningoenzephalitis infiziert.

«An die erste Woche habe ich keine Erinnerung. Ich war komplett apathisch, hatte Bewusstseinsstörungen und wohl auch Fieber», schildert Neureuther. Sein Gehirn habe nicht mehr richtig funktioniert. «Vor meinen Augen schwamm alles von links nach rechts.»

Wurden Sie schon einmal von einer Zecke gebissen?

Vor allem der Schwindel machte dem Ex-Skirennfahrer Probleme. «Nachts, als ich zur Toilette musste, hat es mich richtig an die Wand geschlagen. Ich konnte mich nicht aufrecht halten.»

«Bis heute starke Rückenschmerzen»

Nach drei Wochen im Spital ging es in eine Rehaklinik. Mittlerweile gehe es ihm besser. Allerdings seien die Folgen des Zeckenbisses immer noch spürbar. «Bis heute habe ich starke Rückenschmerzen, den Kopf zu drehen, fällt mir immer noch nicht leicht», bekräftigt Christian Neureuther.

Christian Neureuther
Christian Neureuther war selber erfolgreicher Skirennfahrer.
Christian Neureuther
Hier feiert er seinen Sieg im Slalom am Lauberhorn in Wengen.
Christian Neureuther
Christian ist der Vater von Felix Neureuther.
Felix Neureuther
Der Deutsche gewann in seiner Karriere insgesamt 13 Weltcup-Rennen.
Christian Neureuther
Im März 2019 ist Felix vom Skirennsport zurückgetreten.

Seine Familie habe sich während der schwierigen Zeit um ihn gekümmert. Sohn Felix Neureuther und Ehefrau Rosi Mittermaier waren immer da. «Wir als Familie haben gesagt: Wir schaffen das. Ich hatte die allerbesten Ärzte, meine Rosi, unsere Kinder und die Enkel.»

Mehr zum Thema:

Ski Felix Neureuther Vater Zeckenbiss