Seine Abgeklärtheit nach Erfolgen brachte Carlo Janka (34) den Spitznamen «Iceman» ein. Nun feierte der Ski-Star aber eine emotionale Hochzeit mit Jennifer.
Carlo Janka
Carlo und Jennifer Janka bei einem Ausflug in den Bergen. Auch ihre Traumhochzeit fand mit Bergkulisse statt. - Instagram / @carlojanka

Das Wichtigste in Kürze

  • Carlo und Jennifer Janka sind standesamtlich seit 2019 ein Ehepaar und haben eine Tochter.
  • Die Trauung und Feier fanden coronabedingt aber erst am vergangenen Samstag statt.

Mit 34 Jahren neigt sich die Ski-Karriere von Carlo Janka so langsam dem Ende zu. Schon in den letzten Jahren konnte er auf dem Schnee nicht mehr wirklich an vergangene Erfolge anknüpfen. Oftmals hat der Bündner Pech mit körperlichen Problemen. Dafür hat er im Privatleben grosses Glück.

Schon seit dem September 2019 ist er standesamtlich mit seiner langjährigen Liebe Jennifer verheiratet. Seit Ende 2019 sind die beiden Eltern der kleinen Ellie. Dazu sagt Janka gegenüber «Schweizer Illustrierte»: «Dass ich eine so wunderschöne Frau und eine Familie haben darf, das macht mich einfach glücklich».

Auf die Hochzeits-Festlichkeiten musste der «Iceman» aber lange warten. Wegen Corona-Beschränkungen fand das Fest erst am vergangenen Samstag statt. Im letzten Jahr wäre ihre «Traumhochzeit» nicht möglich gewesen, meint Janka. Diese haben Carlo und Jennifer nun vor der Bergkulisse in Sankt Moritz doch noch bekommen.

Mehr zum Thema:

Hochzeit Liebe Ski Coronavirus Carlo Janka