Der deutsche NHL-Star Leon Draisaitl bekommt einen der besten Eishockey-Verteidiger als neuen Mitspieler bei den Edmonton Oilers.
Der Verteidiger der Chicago Blackhawks, Duncan Keith (2), auf dem Eis. Foto: Mark Humphrey/AP/dpa
Der Verteidiger der Chicago Blackhawks, Duncan Keith (2), auf dem Eis. Foto: Mark Humphrey/AP/dpa - dpa-infocom GmbH

Das Wichtigste in Kürze

  • Beide Teams verkündeten den ersten grossen Transfer nach dem Ende der Saison.

Der zweimal zum wertvollsten Abwehrspieler der Liga ausgezeichnete Duncan Keith (37) wechselt von den Chicago Blackhawks zu dem kanadischen Team um Draisaitl und Dominik Kahun. Ausserdem kommt Angreifer Tim Soderlund nach Edmonton, im Gegenzug gaben die Oilers Abwehrspieler Caleb Jones und einen Drittrunden-Zugriff im Draft 2022 an Chicago ab. Unter Bedingungen kann daraus auch ein Zweitrunden-Zugriff werden. Dazu müssten die Oilers es unter anderem in der kommenden Saison ins Stanley-Cup-Finale schaffen.

Beide Teams verkündeten den ersten grossen Transfer nach dem Ende der Saison. Keith hat mit den Blackhawks die Meisterschaft bereits drei Mal gewonnen und soll Draisaitl nun dabei helfen, diesen grössten Eishockey-Traum auch erfüllt zu bekommen.

Mehr zum Thema:

Chicago Blackhawks Edmonton Oilers Liga NHL