Die deutsche Tennisspielerin Jule Niemeier setzte sich gegen Eva Lys in Lausanne durch. Im Viertelfinal wartet die Russin Anastassija Potapowa auf sie.
women?s tennis association
Jule Niemeier besiegt Landsfrau Eva Lys. - Keystone
Ad

Das Wichtigste in Kürze

  • Beim Turnier in Lausanne setzte sich Jule Niemeier gegen ihre Landsfrau durch.
  • Die 22-Jährige siegte 6:4, 6:2 gegen die Hamburgerin Eva Lys.
  • Im Viertelfinale wartet nun die russische Tennisspielerin Anastassija Potapowa auf sie.

Die deutsche Tennisspielerin Jule Niemeier siegt beim Sandplatzturnier in Lausanne gegen die Hamburgerin Eva Lys. Die 22-Jährige setzte sich 6:4, 6:2 durch und schaffte es somit in das Viertelfinale.

Bereits im April holte die Dortmunderin in Zagreb den Sieg gegen Lys. Auch in «Wimbledon war Niemeier unbekümmert und selbstbewusst durchs Turnier gestürmt», wie «eurosport» berichtet.

Anastassija Potapowa
Im Viertelfinale wartet Anastassija Potapowa auf Niemeier. - Keystone

Nun steht Niemeier im Viertelfinale und trifft auf die russische Gegnerin Anastassija Potapowa. Das Duell um die Halbfinale-Qualifikation findet am Freitag, 15. Juli, um 12:00 Uhr statt.

Mehr zum Thema:

Wimbledon