Marc-Andrea Hüsler (ATP 144) steht in der Nacht auf Montag im Final des Challenger-Turniers in Aguascalientes in Mexiko.
Marc-Andrea Hüsler
Marc-Andrea Hüsler im Einsatz. - keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Marc-Andrea Hüsler hat sich für den Final von Aguascalientes (MEX).
  • Der Zürcher trifft auf den Argentinier Juan Pablo Ficovich (ATP 204).

Marc-Andrea Hüsler qualifizierte sich durch einen Zweisatz-Sieg (6:3, 7:6/7:4) über den Rumänen Filip Cristian Jianu (ATP 305) für das Endspiel.

Nachdem er 12 seiner letzten 13 Spiele in Mexiko gewonnen hat - nur der Genfer Antoine Bellier konnte ihn besiegen - kann der Linkshänder mit viel Selbstvertrauen den letzten Schritt in Angriff nehmen.

Vor zwei Wochen hatte er auf dem Weg zum Titel in Mexiko City in den Achtelfinals Ficovich 6:4, 6:1 besiegt.

Hüsler, der am Montag im Ranking bereits als Nummer 130 feststeht, wird in der ATP-Rangliste drei weitere Plätze gutmachen, wenn er seinen fünften Titel an einem Challenger-Turnier gewinnt.

Mehr zum Thema:

ATP