Nach dem erfolgreichen Turnier in Cincinnati verzichtet Jil Teichmann auf die Teilnahme in Cleveland. Bereits in der kommenden Woche laufen die US Open.
Jil Teichmann
Jil Teichmann in Cincinnati. - keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Jil Teichmann erklärt für das Tennisturnier in Cleveland Forfait.
  • Die 24-jährige Schweizerin will sich in der Woche vor den US Open erholen.
  • Zuletzt stiess sie in Cincinnati bis in den Final vor.

Jil Teichmann sorgt in der vergangenen Woche für viel Aufsehen. Die 24-jährige Tennisspielerin aus der Schweiz spielt sich im gutbesetzen WTA-Turnier in Cincinnati bis in den Final vor. Erst dort wird sie von der australischen Weltnummer 1 Ashleigh Barty gestoppt.

Für das in dieser Woche stattfindende 250-Turnier in Cleveland, ebenfalls im US-Bundesstaat Ohio, erklärt Teichmann nun aber Forfait. Das berichtet SRF.

Die Zeit bis zur nächsten Woche wolle die Weltnummer 44 demnach zum Regenerieren nutzen. Ab Montag steht mit den US Open das letzte Grand-Slam-Turnier des Jahres an.

Mehr zum Thema:

WTA SRF US Open