Jil Teichmann setzt ihren Erfolgslauf beim Cincinnati Masters fort: Die Schweizerin bezwingt im Halbfinal Karolina Pliskova in zwei Sätzen und steht im Final.
Jil Teichmann Cincinnati Masters
Jil Teichmann steht beim Cincinnati Masters im Final. - keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Jil Teichmann steht beim Cincinnati Masters im Final.
  • Die Schweizerin bezwingt im Halbfinal die Weltranglisten-Vierte Karolina Pliskova.
  • Im Final wartet nun die Nummer eins der Welt auf die 24-Jährige.

Jil Teichmann erlebt beim Cincinnati Masters in den USA eine Woche für die Geschichtsbücher. Am Donnerstag (Ortszeit) schaltete die Schweizerin mit Naomi Osaka die Weltnummer zwei aus. Am Freitag folgte im Schweiz-Duell Olympiasiegerin Belinda Bencic.

Und nun steht die 24-Jährige nach einem weiteren klaren Erfolg sogar im Final. Gegen die Weltnummer vier Karolina Pliskova lässt Teichmann im Semifinal ebenfalls nichts anbrennen. In zwei Sätzen fertigt sie die Tschechin am Samstagabend mit 6:2, 6:4 ab.

Gewinnt Jil Teichmann in Cincinnati den Final gegen Ashleigh Barty?

Im Final wartet nun am Sonntag aber die grösste Hürde: Die Weltranglisten-Erste Ashleigh Barty aus Australien setzte sich im zweiten Semifinal klar gegen Angelique Kerber durch. Für Teichmann geht es um ihren dritten Tour-Titel überhaupt.

Mehr zum Thema:

Angelique Kerber Belinda Bencic