Rückschlag für Viktorija Golubic. Für die Schweizerin ist der Achtelfinal in Indian Wells Endstation. Sie unterliegt Jelena Rybakina in drei Sätzen.
Golubic
Viktorija Golubic verliert die Achtelfinal-Partie in Indian Wells. - Keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Viktorija Golubic ist am WTA-Turnier in Indian Wells ausgeschieden.
  • Die Zürcherin unterliegt im Achtelfinal der Kasachin Jelena Rybakina.

Es sollte nicht sein! Viktorija Golubic ist am WTA-1000-Turnier in Indian Wells ausgeschieden. Der Achtelfinal bedeutet Endstation für die Schweizerin. Sie unterliegt Jelena Rybakina in zwei Sätzen.

Golubic zeigt nicht ihr bestes Tennis. Deshalb kann sie in der Partie nicht an die Dreisatz-Siege gegen Julia Putinzewa und Jasmine Paolini anknüpfen.

So unterliegt die Zürcherin im Achtelfinal der als Nummer 17 gesetzten Kasachin Jelena Rybakina 6:7 (5:7), 2:6. Diese stösst nun ins Viertelfinal vor. Golubic war die einzige Schweizerin, die noch im Turnier war.

Mehr zum Thema:

Viktorija Golubic WTA Indian Wells