Roger Federer wurde erneut zum beliebtesten Tennisspieler der Welt gewählt – ganz zum Ärger der Fans von Novak Djokovic. Diese veräppeln den Schweizer im Netz.
Novak Djokovic
Novak Djokovic jubelt in Wimbledon. - dpa

Das Wichtigste in Kürze

  • Roger Federer wurde zum 19. Mal in Folge zum beliebtesten Spieler der Fans gewählt.
  • Für Anhänger von Novak Djokovic ist die Wahl «ein Witz».
  • Andere reden schon von seinem 50. Sieg im Jahr 2052.

Am Donnerstagabend wurde Roger Federer zum 19. Mal an den ATP Awards als «Fans Favourite» gekürt. Auf Social Media sorgt dies bei den Fans von Novak Djokovic jedoch für Diskussionen.

«Spielte Novak das ganze Jahr Golf?», schreibt ein wütender Twitter-User. Ein anderer schreibt: «Das ist ein WitzEinige andere Kommentare sind aber deutlich unter der Gürtellinie.

Einige User nehmen Rogers-Wahl aber auch mit Humor. «Jahr 2052: Zum 50. Mal in Folge gewinnt Roger Federer, 71, den ATP Award für den beliebtesten Spieler der Fans», so ein Fan.

Mehr zum Thema:

Roger Federer Twitter Witz ATP Djokovic