Lennard Kämna holt sich bei der 4. Etappe des diesjährigen Giro d'Italia den Tagessieg. Der neue Gesamtleader heisst Juan Pedro Lopez.
Giro d'Italia
Lennard Kämna gewinnt die 4. Etappe des Giro'Italia. - keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Juan Pedro Lopez übernimmt die Gesamtführung im Giro d'Italia.
  • Lennard Kämna aus Deutschland gewinnt die 4. Etappe im Sprint.

Die erste Bergankunft des 105. Giro d'Italia bringt den erwarteten Umsturz an der Spitze des Gesamtklassements. Der Spanier Juan Pedro Lopez übernimmt als Zweiter der Tageswertung vom Niederländer Mathieu van der Poel die Maglia Rosa.

Giro d'Italia
Neuer Leader der Giro d'Italia: Juan Pedro Lopez. - keystone

Den Tagessieg sicherte sich Lennard Kämna. Der Deutsche, der zur Ausreissergruppe des Tages gehört hatte, setzte sich nach 172 km im Zweiersprint gegen Lopez durch.

Die Favoriten auf den Gesamtsieg erreichten das Ziel gut zweieinhalb Minuten hinter der Spitze. Mathieu van der Poel konnte wenig überraschend das rosafarbene Leadertrikot, das er mit seinem Sieg in der 1. Etappe übernommen hatte, im 22 km langen Schlussanstieg nicht verteidigen.

Mehr zum Thema:

Giro d'Italia