Am Sonntag kommt es auf dem Misano World Circuit Marco Simoncelli zum Grossen Preis von Emilia Romagna. Im Training holt Johann Zarco die Bestzeit.
Misano World Circuit Marco Simoncelli
Johan Zarco beim Training auf dem Misano World Circuit Marco Simoncelli. - keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Bei der zweiten Trainingssession zum MotoGP-Rennen in Misano, kam es zu einigen Stürzen.
  • Die überlegene Bestzeit sicherte sich der Franzose Johan Zarco.
  • Am Sonntag um 14.00 Uhr folgt das Rennen.

Johan Zarco holt die Bestzeit beim ersten Moto-GP-Training auf dem Misano World Circuit Marco Simoncelli. Mit einer klaren Bestzeit distanziert der Franzose den Rest des MotoGP-Feldes.

Aufgrund von starkem Regen kommt es während der zweiten Trainingssession zu mehreren Stürzen. In der zweiten Kurve ging Alex Marquez und kurz darauf in Kurve acht Brad Binder zu Boden.

Der grosse Preis von Emilia Romagna geht am Sonntag um 14.00 Uhr über die Bühne. Fabio Quartararo könnte bereits nach dem nächsten MotoGP-Rennen den WM-Titel gewinnen.

Mehr zum Thema:

Motogp