An der Rallye Portugal treten Sebastien Loeb und Sebastien Ogier gegeneinander an. Schon in Monte-Carlo lieferten sie sich ein packendes Duell.
rallye
Sebastien Loeb jubelt über seinen Sieg beim Race of Champions im Februar. Er fährt dieses Jahr auch in der DTM mit. - keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Bei der Rallye Portugal treten sowohl Sebastien Loeb und Sebastien Ogier an.
  • Die beiden trafen bereits bei der Rallye Monte-Carlo aufeinander.

Bei der Rallye Portugal duellieren sich Sebastien Loeb und Sebastien Ogier bereits zum zweiten Mal in der diesjährigen Weltmeisterschaft. Ogier wird im Toyota GR Yaris antreten, während Loeb für das M-Sport Team mitfährt, berichtet «Motorsport Total».

Die beiden Sebastiens fuhren bereits beim ersten Rennen der diesjährigen Saison gegeneinander. Bei der Rallye Monte-Carlo konnte der 48-jährige Loeb den 38-jährigen Ogier schliesslich schlagen und gewann zum 80. Mal ein WRC-Rennen.

Doch das Duell der beiden ist nicht das einzige Highlight in Portugal: Am Rennen wird das 50-jährige Bestehen der WRC gefeiert.

Mehr zum Thema:

Toyota