Carlos Sainz, Stephane Peterhansel und Mattias Ekström werden an der Rallye Dakar 2022 den 4x4-Hybrid von Audi fahren. Audi spricht von einem «Dream-Team».
rallye
Mattias Ekström, Emil Bergkvist, Lucas Cruz, Carlos Sainz, Stéphane Peterhansel, Edouard Boulanger. - Audi Communications Motorsport / Michael Kunkel

Das Wichtigste in Kürze

  • Audi hat gleich drei Rennlegenden für die Rallye Dakar 2022 verpflichtet.
  • Carlos Sainz, Stephane Peterhansel und Mattias Ekström werden den 4x4-Hybrid fahren.

Für die Rallye Dakar vom 02. bis 14. Januar 2022 hat Audi gleich drei Rennsport-Legenden verpflichtet: Carlos Sainz, Stephane Peterhansel und Mattias Ekström.

Der Spanier Carlos Sainz wurde in seiner Laufbahn gleich zweimal Rallye-Weltmeister und Mattias Ekström aus Schweden gewann zweimal die DTM. Stephane Peterhansel aus Frankreich ist der erfolgreichste Rennfahrer der Dakar-Geschichte: Er verzeichnet insgesamt 14 Siege.

Rallye
Stephane Peterhansel (rechts im Bild) ist 14-facher Weltmeister der Rallye. - Keystone

Audi ist der erste Automobilhersteller, der an der Rallye mit einem elektrifizierten Antrieb, den 4x4-Hybrid, um einen Gesamtsieg kämpfen wird. «Man darf ohne Übertreibung von einem ‹Dream-Team› sprechen.» So wird Julius Seebach, Geschäftsführer der Audi Sport GmbH und verantwortlich für den Motorsport, in einer Mitteilung zitiert.

Mehr zum Thema:

Carlos Sainz Audi