Nach seinem dritten Triumph beim Brasilien-GP wird Lewis Hamilton nun von der Heimat von Ayrton Senna mit einer Ehrenbürgerschaft geehrt.
Lewis Hamilton Brasilien Senna
Lewis Hamilton ist nun Ehrenbürger von Brasilien. - Keystone
Ad

Das Wichtigste in Kürze

  • Sir Lewis Hamilton (37) wurde die brasilianische Ehrenbürgerschaft verliehen.
  • Der Brite ist ein grosser Bewunderer von Formel-1-Ikone Ayrton Senna (†34).
  • In Brasilien feierte er drei GP-Siege und holte den WM-Titel in der Saison 2008.

Sein grosses Idol in der Formel 1 war stets Ayrton Senna. Nun ist Sir Lewis Hamilton der mythischen Motorsport-Ikone ein Stück näher: Ab sofort darf sich der Brite nämlich als brasilianischer Staatsbürger bezeichnen.

Holt Lewis Hamilton noch einen achten Weltmeistertitel?

Brasiliens Kongress verlieh dem 37-Jährigen diese Woche die Ehrenbürgerschaft. Nach seinem dritten Triumph in Interlagos im Vorjahr hatte Hamilton mit einer brasilianischen Flagge auf dem Podest gefeiert.

Lewis Hamilton Brasilien Senna
Blau, Gelb und Grün – Lewis Hamilton trug in Brasilien im Vorjahr die Farben von Ayrton Senna auf dem Helm. - Keystone

Daraufhin schlug der Kongressabgeordnete Andre Figueiredo vor, den siebenfachen Formel-1-Weltmeister zum Ehrenbürger zu ernennen. Nun kam der Kongress dieser Aufforderung nach.

Lewis Hamilton und seine Liebe zu Brasilien

«Ich liebe dich, Brasilien», schrieb der Rekord-Champion nach der Bekanntgabe. «Ich bin sprachlos, Ehrenbürger eines meiner liebsten Orte auf der Welt zu sein. Mir fehlen die Worte – Brasilien, ich kann es nicht erwarten, dich wiederzusehen.»

Mit dem südamerikanischen Land verbindet Lewis Hamilton eine lange Geschichte. Seinen ersten WM-Titel 2008 holte er auf dramatische Weise in Interlagos. Die Helmfarben von Ayrton Senna trug Hamilton lange selbst auf seinem Kopfschutz.

Ayrton Senna Lewis Hamilton
Lewis Hamilton erhielt beim Kanada-GP 2017 einen Helm von Ayrton Senna geschenkt. - Keystone

2017 wurde dem Rekord-Champion eine besondere Ehre zuteil: Beim Kanada-GP stellte er den Pole-Position-Rekord von Senna ein. Dafür erhielt Hamilton einen Original-Helm des 1994 verstorbenen Brasilianers.

Mehr zum Thema:

Formel 1 Liebe Lewis Hamilton