Wacker Thun zwingt im Handball-Playoff-Halbfinal Pfadi Winterthur in ein entscheidendes Spiel 5. Zuhause gewinnen sie Spiel 4 klar mit 31:24.
pfadi Winterthur
Bereits im Cup-Viertelfinal im Februar trafen Pfadi Winterthur und Wacker Thun aufeinander. - keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Wacker Thun schlägt Pfadi Winterthur im Playoff-Halbfinal mit 31:24.
  • Damit ist die Serie mit 2:2 ausgeglichen und es kommt zu einem Entscheidungsspiel.
  • Der Sieger trifft im Final auf die Kadetten Schaffhausen.

Zwischen Wacker Thun und Pfadi Winterthur kommt es im Handball-Playoff-Halbfinal zu einem Entscheidungsspiel. Nachdem Winterthur die ersten zwei Spiele der Serie klar für sich entscheiden konnte, kämpft sich Thun zurück in die Serie. Mit einem klaren 31:24 im Spiel 4 gleichen sie die Serie aus und erzwingen eine «Belle».

Die Entscheidung zwischen dem Titelverteidiger aus Winterthur und Wacker Thun wird am Donnerstag fallen. Dabei wird sich entscheiden, wer im Final gegen die Kadetten Schaffhausen antreten wird.

Für Winterthur ist es bereits die zweite «Belle» in diesen Playoffs, nachdem man sich im Viertelfinal ganz knapp gegen St. Otmar St.Gallen durchsetzen konnte.

Mehr zum Thema:

Kadetten Schaffhausen Wacker Thun Playoffs Playoff