Meister YB muss einige Wochen auf Defensiv-Dauerbrenner Cédric Zesiger verzichten. Der 23-Jährige erlitt eine Mittelfussprellung und muss pausieren.
Cedric Zesiger YB FCZ
Cedric Zesiger (YB) im Zweikampf mit Assan Ceesay (FCZ). - keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Meister YB muss einige Wochen auf Verteidiger Cédric Zesiger verzichten.
  • Der 23-Jährige laboriert an einer Fussprellung und muss pausieren.
  • Wie lange der Innenverteidiger ausfällt, ist noch unklar.

Nach dem langzeitverletzten Captain Fabian Lustenberger fällt ein weiterer Leistungsträger in der YB-Defensive aus: Innenverteidiger Cédric Zesiger wird YB wegen einer Mittelfussprellung mehrere Wochen nicht zur Verfügung stehen.

Das teilten die Berner am Freitag vor dem Duell mit dem FC St.Gallen mit. Die Schmerzen seien bisher nicht abgeklungen, weshalb der 23-Jährige nun eine Wettkampfpause einlegen müsse. Deren Dauer hänge vom Heilungsverlauf ab, so der Club.

Zesiger war in dieser Saison bei den Bernern bisher in der Defensive gesetzt. Der Innenverteidiger absolvierte unter anderem sämtliche CL-Quali-Spiele über die volle Distanz. Beim 6:1-Auswärtserfolg gegen Lausanne am Mittwoch fehlte er bereits verletzt.

Super LeagueSpSNUTorePkt
1.FC Basel LogoFC Basel850322:718
2.BSC Young Boys LogoBSC Young Boys741217:714
3.FC Zürich LogoFC Zürich842216:1514
4.Servette LogoServette832316:1412
5.FC Lugano LogoFC Lugano732211:1011
6.GC LogoGC822410:910
7.FC Sion LogoFC Sion823310:169
8.FC St. Gallen LogoFC St. Gallen814311:186
9.FC Luzern LogoFC Luzern804412:194
10.FC Lausanne-Sport LogoFC Lausanne-Sport80449:194

Mehr zum Thema:

Fabian Lustenberger FC St.Gallen BSC Young Boys