Fritz Künzli (†73) ist am Sonntag gestorben. Sein langjähriger Freund Hausi Leutenegger wird das gemeinsame Geburtstag-Feiern vermissen.
FCZ
Hausi Leutenegger lud Fritz Künzli immer am 8. Januar in seine Villa ein. - Keystone
Ad

Das Wichtigste in Kürze

  • Fritz Künzli ist am Sonntag mit 73 Jahren gestorben.
  • Hausi Leutenegger feierte mit ihm jedes Jahr Geburtstag.
  • Auch Kudi Müller, ehemaliger GC-Spieler, trauert um seinen Freund.

Am Sonntag verstarb die FCZ-Ikone Fritz Künzli im Alter von 73 Jahren. Nur wenige Wochen nach Köbi Kuhn verliert die Schweiz eine weitere Fussball-Legende.

FCZ
Fritz Künzli erzielte 201 Tore für den FCZ. - Keystone

Einer, der Fritz Künzli bestens kannte, ist der ehemalige Luzern- und GC-Spieler Kurt «Kudi» Müller. Er spielte zwischen 1970 und 1977 zusammen mit Kuhn in der Schweizer Nationalmannschaft. In der Meisterschaft waren die beiden immer Gegner. «Wir waren beide Stürmer und wurden an unseren Toren gemessen – klar entsteht da ein Konkurrenzkampf», sagt er gegenüber Nau.

Rivalität hielt nicht von Freundschaft ab

Das habe der Freundschaft der beiden aber überhaupt nicht geschadet. «Auf dem Feld lieferten wir uns harte Duelle. Daneben waren wir Freunde.»

FCZ
Kudi Müller spielte drei Jahre beim FC Luzern. Hier war er zu Besuch bei einem Europa-League-Spiel seines Ex-Clubs. - Keystone

Es kam nicht selten vor, dass man zusammen um die Häuser zog. «Fritz Künzli spielte zwar beim FCZ, ich bei GC. Das hinderte uns aber nicht daran, unsere Freizeit gemeinsam zu verbringen.»

Oftmals mit dabei war auch Köbi Kuhn, ebenfalls beim FCZ unter Vertrag. «Es war eine schöne Zeit», kann sich Kudi Müller noch gut erinnern.

«Er hat immer gelächelt»

Letztmals hat er seinen Freund Fritz Künzli am Nationalmannschafts-Zusammenzug gesehen. «Er hat auch dort gelächelt wie eh und je. Aber wir wussten nicht, ob er uns noch erkannte. Das war ein schwieriger Moment.»

FCZ
Fritz Künzli mit seiner Ehefrau Monika Kälin. - Keystone

So sei er am gestrigen Sonntag einerseits zwar sehr traurig gewesen. «Aber andererseits war es vielleicht auch besser für ihn, dass er gehen durfte.»

Neben der guten Laune von Künzli wird bei Kudi Müller auch seine Ehefrau für immer in Erinnerung bleiben. «Wie sich Moni in den letzten Jahren um ihn gekümmert hat, das war einfach fantastisch.»

Auch Hausi Leutenegger kondoliert

Nicht nur in der Fussball-Welt war Fritz Künzli bestens vernetzt. Der Unternehmer, ehemalige Bobfahrer und Schauspieler Hausi Leutenegger sagt gegenüber Nau:

FCZ
Hausi Leutenegger und Fritz Künzli waren befreundet. - Keystone

«Uns verband eine schöne Freundschaft, wir hatten eine gute Zeit zusammen. Über 40 Jahre lang haben wir jeweils seinen Geburtstag am 8. Januar in meiner Villa auf Gran Canaria gefeiert. Monika wünsche ich jetzt ganz viel Kraft.»

Mehr zum Thema:

Köbi KuhnFC ZürichGCSchauspielerGeburtstag