Seit Winter sind Alisha Lehmann und Douglas Luiz wieder ein Paar. Der Brasilianer erzählt vom Alltag – und wobei er von der Bernerin besonders profitiert.
Alisha Lehmann
Aston Villas Traumpaar: Alisha Lehmann und Douglas Luiz. - Instagram/dgoficial

Das Wichtigste in Kürze

  • Brasilien-Star Douglas Luiz sieht sich und Alisha Lehmann nicht als Promi-Paar.
  • Sie seien beide trotz Bekanntheit das Leben so normal wie möglich am Führen.
  • In einem Bereich sei die Nati-Stürmerin besser als er, gesteht der Aston-Villa-Spieler.
Ad

Alisha Lehmann und Douglas Luiz sind Aston Villas Traumpaar. Die beiden sind seit Winter wieder zusammen. Bereits bis ein Jahr davor waren der Brasilianer und die Nati-Spielerin liiert.

Während der Seleção-Kicker auf Instagram «nur» 1,1 Millionen Follower zählt, sind es bei der Bernerin 16,7 Millionen! «Die Leute sagen, wir seien wie ein Promi-Paar, aber wir sind einfach normal», sagt Aston-Villas Mittelfeldspieler gegenüber der «Daily Mail».

Neben seiner Vergangenheit in den Favelas und bei ManCity spricht Luiz im Interview auch über seine Beziehung zu Lehmann. Trotz Bekanntheit versuche er, sein Leben normal zu leben, «das tun wir beide».

Alisha Lehmann
Alisha Lehmann und Douglas Luiz sind seit Winter wieder zusammen.
Alisha Lehmann
Trotz Bekanntheit versuche man so normal wie möglich zu leben, sagt der Brasilianer.
Alisha Lehmann
Die beiden Aston-Villa-Stars waren bereits bis Ende 2022 ein Paar.
Alisha Lehmann
Mit der Nati befindet sich Alisha Lehmann derzeit in der Vorbereitung auf die Heim-EM 2025.

«Wir machen alles ganz normal. Wir gehen essen, wann wir wollen. Ich bin sowieso eher lieber zu Hause. Aber natürlich möchte ich auch etwas mit ihr unternehmen», so Luiz.

In England sei es für die beiden ruhiger – anders als in seiner Heimat. «Wenn ich in Brasilien in einen Laden gehe, ist es verrückt, fast unmöglich. Wir haben hier ein gutes Leben.»

Douglas Luiz: Alisha Lehmann ist technisch besser

Der Fussball, der die beiden verbindet und beim gleichen Club tätig sein lässt, sei zu Hause jeweils kein Thema. Lehmann habe technisch die besseren Fähigkeiten, gesteht der Mittelfeldspieler, der mit Aston Villa auf einer Erfolgswelle reitet.

Dankbar ist er Alisha Lehmann vor allem auch für eines: «Mein Englisch ist ihretwegen viel besser. Die ersten beiden Jahre konnte ich kein Englisch sprechen, dann aber habe ich sie getroffen und jetzt muss ich.»

Alisha Lehmann Douglas Luiz
Beim Freund von Alisha Lehmann läufts: Douglas Luiz belegt mit Aston Villa in der Premier League den vierten Platz. - keystone

Sie könnten keine gute Diskussion haben, wenn sie einander nicht verstehen. «Wenn wir einen Streit haben, können wir ihn jetzt sofort klären. Vorher musste ich mein Telefon benutzen, um alles vom Portugiesischen ins Englische zu übersetzen! Als es das erste Mal passierte, konnte ich nichts mehr sagen – das musste sich ändern.»

Verfolgen Sie Alisha Lehmanns Karriere?

Während die 25-jährige Nati-Stürmerin Deutsch, Französisch, Englisch, Portugiesisch und Schwedisch spricht, sind es bei Luiz Portugiesisch, Spanisch und Englisch. «Das ist nicht schlecht, wenn man bedenkt, dass ich nicht einmal die Schule abgeschlossen habe.»

Aston Villa auf Champions-League-Kurs

Der 25-Jährige belegt mit Aston Villa in der Premier League derzeit Platz 4 und hofft damit auf die Champions-League-Quali. Am Sonntag gewann das Team von Unai Emery bei Arsenal 2:0.

Alisha Lehmann liegt mit dem Aston Villa W.F.C. in der Meisterschaft auf dem siebten Platz.

Premier League (19.05.2024)
Sp
S
N
U
Tore
Pkt
1.
Manchester City Logo
37
27
3
7
93:33
88
2.
Arsenal Logo
37
27
5
5
89:28
86
3.
Liverpool Logo
37
23
4
10
84:41
79
4.
Aston Villa Logo
37
20
9
8
76:56
68
5.
Tottenham Logo
37
19
12
6
71:61
63
6.
Chelsea Logo
37
17
11
9
75:62
60
7.
Newcastle Logo
37
17
14
6
81:60
57
8.
Manchester United Logo
37
17
14
6
55:58
57
9.
West Ham Logo
37
14
13
10
59:71
52
10.
Brighton Logo
37
12
13
12
55:60
48
11.
Bournemouth Logo
37
13
15
9
53:65
48
12.
Crystal Palace Logo
37
12
15
10
52:58
46
13.
Wolves Logo
37
13
17
7
50:63
46
14.
Fulham Logo
37
12
17
8
51:59
44
15.
Everton Logo
37
13
15
9
39:49
40
16.
Brentford Logo
37
10
18
9
54:61
39
17.
Nottingham Forest Logo
37
8
20
9
47:66
29
18.
Luton Logo
37
6
23
8
50:81
26
19.
Burnley Logo
37
5
23
9
40:76
24
20.
Sheffield Utd Logo
37
3
27
7
35:101
16
Ad
Ad

Mehr zum Thema:

Premier LeagueUnai EmeryInstagramTelefonArsenalKickerAlisha LehmannDouglas