Nur ein Wunder kann ihn noch retten. Der Trainer-Stuhl von Fabio Celestini beim FC Luzern wackelt gewaltig. Nau-Fussballchef Mischi Wettstein sagt, warum.
9. November: Fussball-Chefreporter Mischi Wettstein analysiert die Lage beim FC Luzern und Trainer Fabio Celestini. - Nau.ch

Das Wichtigste in Kürze

  • Der FC Luzern holt in 13 Liga-Spielen nur zehn Punkte.
  • Naus Fussballchef-Reporter Wettstein stellt Fabio Celestini ein schlechtes Zeugnis aus

Nach 13 Spielen hat der FC Luzern magere zehn Pünktchen auf dem Konto. Für Nau-Fussballchef-Reporter Mischi Wettstein ist klar: Auch Fabio Celestini steht in der Verantwortung für die Misere!

«Er ist ein absoluter Fussball-Fachmann. Aber seine taktischen Ideen sind nicht immer umsetzbar», sagt Wettstein. Warum man zum Beispiel gegen Lausanne mit einer 6er-Abwehr verteidigte, ist ihm ein Rätsel.

FC Luzern
Fabio Celestini holt mit dem FC Luzern in 13 Spielen nur zehn Punkte.
fc luzern
Am letzten Wochenende unterliegt der FCL dem FC Sion.
fc luzern
Fabio Celestini sitzt beim FC Luzern seit Januar 2020 auf der Trainer-Bank.
fc luzern
Im Sommer 2021 holt Celestini mit den Luzernern den Cup-Sieg.

Was hingegen überhaupt nicht geht: «Wenn es nicht läuft, nach Hause ins Welschland rennen und in der dortigen Zeitung zu weinen.» Es fehle das klare Bekenntnis zum FCL – «das stinkt einigen schon gewaltig.»

Celestini sagte kürzlich gegenüber «Le matin»: «Ich werde den Trainer-Posten bei YB und dem FCB nie bekommen.»

Ist Celestini noch der richtige Trainer für den FC Luzern?

Der Nau-Fussballchef-Reporter glaubt, dass Celestinis Zeit beim FC Luzern bald vorbei ist. Das Positive: «Er könnte im Winter viel Zeit zum Ski-Fahren haben.»

Retten könne ihn nur noch eine Wunder-Serie in den letzten Spielen vor der Winterpause. Die Gegner: Lugano, FCB, Zürich, GC, Servette.

Super LeagueSpSNUTorePkt
1.FC Zürich LogoFC Zürich18122443:2640
2.FC Basel LogoFC Basel1881938:1933
3.BSC Young Boys LogoBSC Young Boys1894543:2232
4.FC Lugano LogoFC Lugano1896325:2430
5.Servette LogoServette1877432:3325
6.GC LogoGC1855832:2623
7.FC Sion LogoFC Sion1869324:3521
8.FC St. Gallen LogoFC St. Gallen18410422:3916
9.FC Lausanne-Sport LogoFC Lausanne-Sport18210618:3712
10.FC Luzern LogoFC Luzern1819820:3611

Mehr zum Thema:

Fabio Celestini Trainer Ski FC Basel GC BSC Young Boys FC Luzern