Der FC Basel holt Verstärkung für die Defensive. Vom FC Vitesse aus Burkina Faso stösst der 18-jährige Verteidiger Yacouba Nasser Djiga ans Rheinknie.
fc basel
Yacouba Nasser Djiga wechselt zum FC Basel. - FCB

Das Wichtigste in Kürze

  • Yacouba Nasser Djiga verteidigt bis 2025 für den FCB.
  • Der 18-jährige aus Burkina Faso spielte zuletzt für den FC Vitesse.

Neuer Verteidiger für den FC Basel! Nach den Abgängen von Timm Klose und Jasper van der Werff bedient sich Rotblau in Burkina Faso. Vom FC Vitesse stösst Yacouba Nasser Djiga ans Rheinknie.

Der Innenverteidiger mit Jahrgang 2002 gehört der U20-Nati von Burkina Faso an. Beim U20 Africa Cup of Nations Anfang Jahres stand er viermal in der Startaufstellung. Im Juni 2021 erhielt er ein Aufgebot für die A-Nati Burkina Fasos.

Seit zwei Jahren spielte er zudem für die erste Mannschaft des FC Vitesse. Der FC Basel will den Youngster nun «behutsam an die erste Mannschaft» und den Rhytmus der Super League heranführen.

Mehr zum Thema:

Super League FC Basel