Der FC Basel spielt heute gegen Anorthosis Famagusta um den Einzug in die EL-Playoffs. Der zyprische Gegner ist möglicherweise in einen Wettskandal verwickelt.
Schauen Sie genau hin! Verrät Famagusta-Goalie Giorgi Loria dem Schützen mit einer Kopfbewegung die Ecke? - Cablenet Cyprus

Das Wichtigste in Kürze

  • Anorthosis Famagusta heisst der heutige Gegner des FCB in der 3. Runde der EL-Quali.
  • Gegen die Zyprioten läuft aktuell eine Untersuchung wegen eines möglichen Wettskandals.
  • Bilden sie sich ihre Meinung mit den Video-Bildern selbst.

Macht der FC Basel heute den nächsten Schritt in Richtung Europa League? Nachdem die «Bebbi» in der zweiten Runde der Europa-League-Qualifikation den kroatischen Vertreter Osijek ausschaltete, wartet nun Anathorsis Famagusta.

FC Basel
Der FC Basel spielt heute im «Joggeli» gegen Anothorsis Famagusta. - Keystone

Das Team aus Zypern ist gegen die Basler Aussenseiter. Das dürfte aber aktuell das kleinste Problem des heutigen FCB-Gegners sein.

Hat der Famagusta-Goalie absichtlich Tor kassiert?

Die zyprische Ethikkommission hat nämlich eine Untersuchung gegen Anathorsis Famagusta eingeleitet. Der Club wird verdächtigt, an einem Wettskandal beteiligt zu sein. Doch was ist passiert?

Was denken Sie über die Aktion des Famagusta-Torhüters?

Famagusta führt im Liga-Spiel gegen Apollon Limassol mit 1:0. Der Gegner bekommt einen Elfmeter zugesprochen. Auf den Bildern ist zu sehen, wie der Torhüter Giorgi Loria dem Schützen per Kopfbewegung ein Zeichen gibt.

Der Limassol-Spieler folgt den Anweisungen und schiebt locker zum Ausgleich ein, Loria hechtet in die «falsche» Ecke.

Nur Taktik? Oder handelt es sich hierbei um Betrug?

Gegner des FC Basel wehrt sich gegen Vorwürfe

Nach dem Spiel will sich Trainer Temur Ketsbaia nicht zu den Vorfällen äussern. Erst als die Ethikkommission den Verdacht äussert, folgt ein Statement des Clubs auf der eigenen Website.

FC Basel
Der FC Basel beim Training vor dem Spiel gegen Famagusta.
fc basel
Ciriaco Sforza wird erstmals von seinem neuen Assistenten Patrick Rahmen assistiert werden.
FC Basel
Der Ex-Aarau-Coach kehrte am Montag zu seinem Stammclub zurück
FC Basel
Der FC Basel auf dem Weg ins Training.
FC Basel
Djordje Nikolic (l.) und Heinz Lindner wärmen sich auf.
FC Basel
Nikolic zeigte sich zuletzt nicht immer sattelfest.

Famagusta erhebt seinerseits Vorwürfe gegen die Ethikkommission. Man vermute, dass es sich um eine politisch motivierte Untersuchung handle. So wolle man die Mannschaft vor dem wichtigen Spiel gegen den FC Basel schwächen.

Erstes Team aus Zypern in der Champions League

Sportlich gesehen hat Famagusta erst einmal so richtig für Aufsehen gesorgt. Als erste Mannschaft aus Zypern überhaupt qualifizierte man sich 2008 für die Champions League. Dort holte Famagusta einen Dreier gegen Panathinaikos Athen und einen 0:0-Achtungserfolg gegen Werder Bremen.

FC Basel
Der FC Basel hat andere Probleme. Fans hängen vor dem Spiel gegen Famagusta erneut Anti-Burgener-Plakate vor dem Joggeli auf. - Keystone

Anschliessend ging es bergab mit dem Team von der Ostküste Zyperns. Seit 2008 spielte Famagusta niemehr europäisch.

Mehr zum Thema:

Europa League Playoffs Liga Trainer Werder Bremen Champions League FC Basel