Am Mittwoch spielt die Schweizer Nati an der Euro 2020 gegen Italien. Xhaka und Co. werden mit frischer Frise zum Knüller auflaufen. Der Coiffeur war zu Besuch!
Granit Xhaka wird an der Euro 2020 fortan blond auflaufen. - Instagram/@granitxhaka

Das Wichtigste in Kürze

  • Die Schweiz hat ab sofort einen blonden Kapitän.
  • Granit Xhaka überrascht mit seiner Frise auch Ehefrau Leonita.
  • Vor dem Italien-Knüller am Mittwoch war der Coiffeur bei der Schweizer Nati zu Besuch.

Neue Frise, neues Glück? Vor dem wichtigen Spiel gegen Italien am nächsten Mittwoch ist bei der Schweizer Nati der Coiffeur zu Besuch im Team-Hotel.

Finden Sie es gut, dass die Nati einen Coiffeur bestellt hat?

Granit Xhaka stellt ein Video auf Instagram, wie er mit gebleichten Haaren seine Gattin Leonita überrascht. Auf Facetime ruft er seine Ehefrau an. Der Mutter seiner beider Töchter Ayana und Laneya verschlägts glatt die Sprache.

Doch nicht nur Xhaka wird an der Euro 2020 fortan blond auflaufen.

Euro 2020
Granit Xhaka zeigt stolz seine neue Frisur.
euro 2020
Der Coiffeur war zu Besuch bei der Schweizer Nati.
Euro 2020
Am Mittwoch trifft die Schweiz auf Italien.
Euro 2020
Auch Nico Elvedi (r.) und eine Handvoll weitere Spieler nutzten den Coiffeur-Besuch zum Haare-Färben.

Adrian Arnold, Kommunikationschef des Schweizerischen Fussballverbandes, bestätigt in einer Medienrunde: Auch Manuel Akanji liess sich die Haare bleichen. «Nico Elvedi hat auch ein paar Strähnen. Und viele haben sich die Haare kürzer schneiden lassen.»

Der Besuch des Coiffeurs sei auf Wunsch der Spieler erfolgt. «Auch weil es in Rom sehr warm ist. Rund eine Handvoll Spieler haben diese Möglichkeit wahrgenommen», so Arnold weiter.

Und wie geht das trotz Corona-Regeln an der Euro 2020? «Es galten strengste Vorkehrungen für den Coiffeur. Er musste einen negativen PCR-Test vorweisen.»

Mehr zum Thema:

Schweizer Nati Manuel Akanji Nico Elvedi Instagram Mutter Coronavirus Euro 2020 Granit Xhaka Coiffeur