Nach dem Europa-League-Aus schiesst Joker Paulinho gleich ein Doppelpack für Bayer Leverkusen. VfL Wolfsburg geht am Sonntag zu Hause als Verlierer vom Platz.
vfl wolfsburg
Maximilian Arnold (l.) und Kevin Mbabu vom VfL Wolfsburg beim Heimspiel gegen Bayer Leverkusen am Sonntag, 20. März 2022. - Keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Bayer Leverkusen bezwingt den VfL Wolfsburg auswärts mit 2:0.
  • Die beiden Tore fallen erst in der Schlussphase.

Joker Paulinho wird eingewechselt und schiesst kurz darauf ein erstes Auswärtstor (86. Minute) für Leverkusen. In der zweiten Minute der Nachspielzeit trifft der Brasilianer ein zweites Mal für sein drittplatziertes Team gegen den VfL Wolfsburg.

In der abwechslungsreichen Partie vor 16'554 Zuschauern hatten beide Teams zuvor zahlreiche Torchancen ausgelassen. Der VfL Wolfsburg scheiterte dabei zweimal am Aluminium und dem gut aufgelegten Leverkusener Torwart Lukas Hradecky.

Bayer Leverkusen
Trainer Gerardo Seoane beweist gegen Wolfsburg ein goldenes Händchen. - keystone

Für Bayer Leverkusen ist es der erste Sieg nach wettbewerbsübergreifend zuletzt vier Spielen ohne Sieg. Nach dem 1:1 bei Spitzenreiter FC Bayern München verlor das Team von Trainer Gerardo Seoane in der Europa League zweimal: einmal gegen Atalanta Bergamo und ein zweites Mal in der Bundesliga gegen den 1. FC Köln.

Wolfsburg bleibt durch trotz der Niederlage auf dem zwölften Tabellenplatz. Wegen zahlreicher Personalprobleme hatte Seoane seine Mannschaft gleich auf vier Positionen gegenüber dem 0:1 gegen Bergamo neu besetzt.

Trauen Sie Gerardo Seoane einen Titelgewinn mit Bayer Leverkusen zu?

Bayer Leverkusen startete mit Odilon Kossounou in der Defensive und Robert Andrich im Mittelfeld. In der Offensive begannen Karim Bellarabi sowie Sardar Azmoun, der sein Startelf-Debüt in einem Pflichtspiel gab.

1. BundesligaSpSNUTorePkt
1.Bayern München LogoBayern München33245495:3576
2.Borussia Dortmund LogoBorussia Dortmund33219383:5166
3.Bayer Leverkusen LogoBayer Leverkusen33188778:4661
4.RB Leipzig LogoRB Leipzig331710671:3657
5.SC Freiburg LogoSC Freiburg331581057:4455
6.Union Berlin LogoUnion Berlin33159947:4254
7.1. FC Köln Logo1. FC Köln331491051:4752
8.TSG Hoffenheim LogoTSG Hoffenheim331313757:5546
9.FSV Mainz 05 LogoFSV Mainz 05331314648:4345
10.Borussia Mönchengladbach LogoBorussia Mönchengladbach331113949:6042
11.VFL Bochum LogoVFL Bochum331215636:4942
12.Eintracht Frankfurt LogoEintracht Frankfurt3310121143:4741
13.VfL Wolfsburg LogoVfL Wolfsburg331216541:5241
14.FC Augsburg LogoFC Augsburg33916837:5535
15.Hertha Berlin LogoHertha Berlin33918636:6933
16.VfB Stuttgart LogoVfB Stuttgart336151239:5830
17.Arminia Bielefeld LogoArminia Bielefeld335161226:5227
18.SpVgg Greuther Fürth LogoSpVgg Greuther Fürth33321927:8018

Mehr zum Thema:

Bayern München Atalanta Bergamo Gerardo Seoane Europa League Bundesliga 1. FC Köln Paulinho Trainer VfL Wolfsburg Bayer Leverkusen