Verteidiger Jannes Horn vom Fussball-Bundesligisten 1. FC Köln hat sich im Spiel gegen Augsburg nicht schwer verletzt.
Kölns Jannes Horn hatte sich im Spiel gegen den FC Augsburg verletzt. Foto: Matthias Balk/dpa
Kölns Jannes Horn hatte sich im Spiel gegen den FC Augsburg verletzt. Foto: Matthias Balk/dpa - dpa-infocom GmbH

Das Wichtigste in Kürze

  • Horn war beim 3:2 gegen den FC Augsburg in der zweiten Halbzeit wegen einer Verletzung ausgewechselt worden.

«Nach einer MRT-Untersuchung bei Jannes Horn am Samstagmorgen steht fest, dass es sich nicht um eine strukturelle Verletzung handelt», teilte der Club mit.

Horn war beim 3:2 gegen den FC Augsburg in der zweiten Halbzeit wegen einer Verletzung ausgewechselt worden. Horn könne nach der Verletzung am Hüftbeuger wohl Mitte der kommenden Woche wieder trainieren, hiess es.

Mehr zum Thema:

1. FC Köln