Die Londoner Topklubs Tottenham Hotspur und Arsenal haben beide ein Auge auf den französischen U21-Nationalspieler Elye Wahi von HSC Montpellier geworfen.
tottenham hotspur
Das Logo von Tottenham Hotspur prangt an der Fassade des Stadions in London. Foto: Steve Parsons/PA Wire/dpa - dpa-infocom GmbH
Ad

Das Wichtigste in Kürze

  • Der Mittelstürmer Elye Wahi von HSC Montpellier ist in der Premier League heiss begehrt.
  • Neben dem FC Everton wollen auch zwei Londoner Klubs in diesen Transferpoker einsteigen.
  • Tottenham Hotspur und Arsenal haben angeblich grosses Interesse.

Das spanische Onlineportal «fichajes.com» berichtet, dass in England grosses Interesse an Elye Wahi vom HSC Montpellier bekundet wird. Demnach seien neben dem FC Everton auch die Londoner Topklubs Tottenham Hotspur und Arsenal an dem 20-Jährigen dran.

In der laufenden Saison hat Wahi bereits sieben Mal in der Ligue 1 für seinen Klub bei 18 Einsätzen eingenetzt. Der Marktwert des französischen U21-Nationalspielers beläuft sich laut «transfermarkt.de» auf rund 18 Millionen Euro. Der Vertrag des Top-Torschützen von Montpellier läuft in Frankreich noch bis 2025.

Ad
Ad

Mehr zum Thema:

FC EvertonLigue 1AugeTottenham HotspurArsenal