Der SC Freiburg reagiert auf den Abgang von Verteidiger Nico Schlotterbeck. Die Breisgauer verpflichten Matthias Ginter von Borussia Mönchengladbach.
SC Freiburg
Neu beim SC Freiburg: Matthias Ginter. - keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Matthias Ginter (28) wechselt zum SC Freiburg.
  • Der Weltmeister von 2014 kommt ablösefrei von Borussia Mönchengladbach.

Matthias Ginter kehrt zum SC Freiburg zurück. Der 28-jährige Verteidiger wechselt auf die kommende Saison innerhalb der Bundesliga ablösefrei von Borussia Mönchengladbach zu den Breisgauern.

Der 46-fache deutsche Internationale hatte bereits im Nachwuchs und bis zu seinem Wechsel 2014 zu Borussia Dortmund dort gespielt.

Bei Gladbach war Ginter zuletzt Teamkollege von Yann Sommer, Breel Embolo und Nico Elvedi. Für die Borussia absolvierte der Abwehrspieler 178 Spiele und erzielte dabei elf Tore. 2014 holte er mit der DFB-Elf den Weltmeistertitel in Brasilien.

Mehr zum Thema:

Borussia Mönchengladbach BVB Breel Embolo Nico Elvedi Yann Sommer Bundesliga Gladbach DFB SC Freiburg