Reiner Calmund hat dank seiner Magenbypass-OP rund 82 Kilo abgespeckt. Die Eingriffe hatten es aber auch in sich, wie seine Gattin Sylvia erzählt.
Reiner Calmund
Reiner Calmund und Ehefrau Sylvia passen jetzt in eine Hose. - Screenshot RTL

Das Wichtigste in Kürze

  • Reiner Calmund ist hat 82 Kilo abgenommen.
  • Seine Frau Sylvia erzählt von den Schattenseiten der Magenbypass-Operation.

Die Verwandlung von Reiner Calmund ist verblüffend. Der Ex-Geschäftsführer von Bayer Leverkusen hat sich im Januar 2020 einer Magenbypass-Operation unterzogen. Dank dem Eingriff nahm das einstige Schwergewicht danach 82 Kilo ab.

Reiner Calmund
So hat Reiner Calmund vor seiner Magenbypass-Operation ausgesehen.
Reiner Calmund
Der Ex-Manager von Bayer Leverkusen isst fürs Leben gern.
Reiner Calmund
Dann hat er sich im Januar 2020 den Magen verkleinern lassen.
reiner Calmund
Calli durfte am Anfang nur Flüssignahrung zu sich nehmen.
reiner calmund
Früher war der heute 72-Jährige Geschäftsführer von Bayer Leverkusen. Hier tröstet er Michael Ballack.

Heute fühlt sich der 72-Jährige wohl in seinem Körper. Spätestens nach der letzten Operation im Mai, als er sich die sogenannte Fettschürze entfernen liess.

Aber: Letztere hatte auch Schattenseiten. Seine Frau Sylvia erzählt, dass «Calli» viel leiden musste.

Schmerzmittel für Reiner Calmund nach der Operation

Während der Operation sei es zwar zu keinen Komplikationen gekommen. Die Ärzte entfernten Reiner Calmund die rund zwölf Kilogramm schwere Fettschürze zum Glück ohne grössere Probleme.

Reiner Calmund
Reiner Calmund hat gewaltig abgespeckt. - Screenshot RTL

Zuhause kümmerte sich Sylvia, mit der die Fussball-Legende seit 2003 verheiratet ist, Tag und Nacht um ihren Mann. Die ersten Tage seien sehr schwer gewesen, erzählt sie gegenüber «t-online.de».

Reiner Calmund habe Antibiotikum gebraucht. Und dieses habe ihren Mann so richtig «aus den Latschen gehauen».

Was halten Sie von der Entscheidung von Reiner Calmund?

«Calli» weiss, was er an seiner Frau hat. Er freut sich, dass er nun wieder vermehrt Zeit mit ihr verbringen werden kann. «Sie ist meine wichtigste Stütze. Sie ist wie sechs Richtige im Lotto, da gibt es nichts anders dran zu deuten.»

Mehr zum Thema:

Bayer Leverkusen Lotto