Fussball-Bundesligist RB Leipzig hat kurz vor Schliessung des Transferfensters noch einen Verein für Dauer-Leihgabe Ademola Lookman gefunden.
Ademola Lookman wechselt auf Leihbasis zu Leicester City in die englische Premier League. Foto: Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa
Ademola Lookman wechselt auf Leihbasis zu Leicester City in die englische Premier League. Foto: Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa - dpa-infocom GmbH

Der 23 Jahre alte Offensivspieler wird vom deutschen Vizemeister erneut in die Premier League ausgeliehen - diesmal an Leicester City. Das bestätigte RB.

Lookman, der im Winter 2018 vom FC Everton von RB selbst erst ausgeliehen und dann im Sommer 2019 für geschätzte 18 Millionen Euro verpflichtet wurde, konnte sich nie in Leipzig durchsetzen. In der Vorsaison wurde er an den FC Fulham ausgeliehen, nun nach Leicester.

Der Vertrag für Lookman bei RB endet eigentlich im Sommer 2024. Das Leihgeschäft mit dem Team von Cheftrainer Brendan Rodgers läuft vorerst bis zum nächsten Sommer. Der englische Überraschungs-Meister von 2016 und aktuelle Pokalsieger aus Leicester soll dann eine Kaufoption besitzen.

Mehr zum Thema:

Premier League RB Leipzig FC Everton FC Fulham Leicester City