Der FC Liverpool will nochmals mit Mohamed Salah, dessen Vertrag 2023 ausläuft, verhandeln. Bisher waren die Gespräche zwischen den beiden Parteien erfolglos.
Mohamed Salah
Der Vertrag von Mohamed Salah läuft 2023 aus. - Keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Mohamed Salahs Vertrag mit dem FC Liverpool läuft 2023 aus.
  • Die Verhandlungen für eine Verlängerung des Vertrags waren bis jetzt weniger erfolgreich.

Bisher verliefen die Vertragsverhandlungen zwischen Liverpool und Mohamed Salah nicht vielversprechend. Der «Football Insider» berichtet, dass sich die Parteien nun entscheidend näherkommen könnten.

Der Fussball-Star beharrt demnach nicht mehr auf einem Jahresgehalt von 30 Millionen Euro. Einen Vertrag bis 2026 mit einem Gesamtvolumen von etwa 95 Millionen Euro seien die Reds bereit, anzubieten.

2017 wechselte Salah zu Liverpool – seither zeigt der 29-Jährige Glanzleistungen. Falls sich die Parteien nicht einigen, läuft Salahs Vertrag 2023 aus. Daher müsste in diesem Sommer noch ein Verkauf vorbereitet werden.

Mehr zum Thema:

Verkauf Mohamed Salah Liverpool