Michael Frey gehörte 2021 zu den besten Torschützen in Europa. Mit 25 Treffern im Kalenderjahr lässt er sogar Weltstars wie Messi oder Ronaldo hinter sich.
Michael Frey
Der heissblütige Stürmer Michi Frey versorgte den Ball 2021 regelmässig im Netz. - Keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Michael Frey erzielte in der belgischen Liga 2021 insgesamt 25 Tore.
  • Damit landet der 27-Jährige im Ligatore-Ranking des Jahres auf Platz 7.
  • Hinter dem Schweizer reihen sich Spieler wie Messi, Ronaldo, Mbappé oder Salah ein.

Diese Statistik kommt etwas überraschend: Die Schweiz hat einen der besten Torjäger von Fussball-Europa. Die Rede ist von Michael Frey. Der 27-Jährige netzte im abgelaufenen Kalenderjahr gleich 25 Mal ein.

Nur sechs Spieler verbuchten in den Top-15-Ligen mehr Tore. Direkt hinter Frey reihen sich Namen wie Lionel Messi, Kylian Mbappé, Mohamed Salah und Cristiano Ronaldo ein. Sie alle haben in diesem Kalenderjahr 24 Ligatore erzielt.

Lionel Messi
Lionel Messi (34) bringt es 2021 auf 24 Tore für Barcelona und PSG.
Britain Soccer Premier League
Auch Cristiano Ronaldo (36) bleibt mit 24 Toren für Juve und ManUnited hinter Michi Frey zurück.
Tottenham Hotspur
Genauso muss sich auch Mohamed Salah (29) mit 24 Ligatoren im Kalenderjahr 2021 begnügen.
Paris Saint-Germain
Selbiges gilt für Kylian Mbappé (23) in der französischen Ligue 1.

Mit 43 Treffern 2021 stellt Robert Lewandowski die mit Abstand beste Marke auf. Auch Dusan Vlahovic, Karim Benzema und Erling Haaland haben die 30-Treffer-Marke erreicht oder übertroffen.

10 Tore beim Absteiger – jetzt zweitbester Liga-Scorer 2021/22

Der zweitbeste Schweizer folgt erst auf Platz 32: Haris Seferovic netzte in der portugiesischen Liga 19 Mal ein. Der Berner Michi Frey brachte es auf sechs Tore mehr. Dabei spielte er das erste Halbjahr 2021 noch für den Absteiger Waasland-Beveren.

Trauen Sie Michi Frey mit 27 Jahren noch den Sprung in eine Top-Liga zu?

Trotz der Unterlegenheit seines damaligen Teams gelangen Frey in der Rückrunde 2020/21 noch 10 Tore. Nach seinem Sommer-Wechsel zu Royal Antwerpen steht er nun bereits bei 15 Treffern.

Royal Antwerp Michael Frey
Michael Frey (r.) hat bei Royal Antwerpen in der Vorrunde voll eingeschlagen. - keystone

Damit steht er derzeit an zweiter Stelle des Torschützen-Rankings der belgischen Jupiler Pro League. Allerdings blieb Frey in den letzten vier Spielen torlos. Ob der 27-Jährige 2022 wieder in die Spur findet und seine überragende Torquote von diesem Jahr halten kann?

Mehr zum Thema:

Robert Lewandowski Haris Seferovic Kylian Mbappé Karim Benzema Mohamed Salah Lionel Messi Liga Ronaldo